Babys Gesichtsfarbe blass

Hallo,

unsere kleine Tochter ist heute zwei Wochen alt. Seit gestern bemerke ich hin und wieder, dass sie ganz blass ist. Dann ist sie wieder schön rosig und sieht gut aus. Ich stille die Kleine und trinken tut sie eigentlich ganz gut. Sie schläft zwar immer mal wieder ein aber gut. Ab und zu schiebt sie meine Brust aus dem Mund, aber sie will immer wieder trinken. Hat jemand eine Idee, weshalb sie ab und zu so blass ist?

Meine Hebamme hat mich ganz wahnsinnig gemacht, dass ich nicht genug Milch haben könnte und so und nun mache ich mir über jede Kleinigkeit Gedanken. Kann jemand helfen?

Hat es etwas zu sagen, dass sie ab und zu blass ist und ist das schlimm?

Gruß

1

Meiner ist blass, wenn er zu lange schläft, aber wenn er wieder in Action ist, kommen auch die rosigen Wangen wieder.

Wenn Deine Kleine zu wenig Nahrung bekommen würde, würde man den Flüssigkeitsmangel an einer eingefallenen Fontanelle bemerken.

Außerdem sind auch die Kleinsten unleidlich, wenn sie noch hunger haben....

Alles Gute!!! Janette

2

Hallo !!

Ist sie denn auch schlapp ??
Schläft sie plötzlich ein ??
Ist sie sehr kalt bzw Kühlt schnell aus ??
Nimmt sie denn gut zu ??

Am triken liegt es nicht denn wenn sie Hunger hätte würd sie schreien außer wenn sie alllgemein schon zu schlapp ist !!
Achte also darauf ob sie sehr ruhig ist !!

Um deine Milch gehaltvoller zu machen iss gut, trink zwischendurch Hühnerbrühe und malz oder Alkoholfreies
Bier/Weizenbier

Wenn du dir nicht sicher bist lass sie beim kinderartzt mal abhören !! Auf ihr Herzchen und die Lunge !!

Sowas kann nix sein aber auch ein ernstes Symptom wenn sie so heftig blass wird das es dir auffällt !!

Also geh mal einfach morgen zu deinem Kinderartzt gerade bei den ganz kleinen fällt es oft spät auf wenn was nicht in Ordnung ist !!

Mach dich jetzt aber nicht verrückt oder verfall in Panik einfach weiter beobachten und dann morgen direkt zum Artzt !!

#herzlichLG

3

hallo,

unser luis(gerade schlafend auf meinem arm) ist auch immer sehr blass. als er geboren wurde hatte er wie alle babys eine tolle hautfarbe. leichte gelbsucht tat sein übriges. auf den fotos sieht er sooo gesund aus. ;-)
mittlerweile quatscht mich jeder an, wie "hell" er denn sei. tja, was soll ich machen? ihm deshalb karotte ins fläschchen packen? sicher nicht. er hat halt das helle von mir. ihm gehts gut. er trinkt gut, ist viel an der luft....ich denke nicht das du dir sorgen machen mußt. frag doch zur beruhigung mal deinen kinderarzt.

Liebe Grüße
Sandra+Raúl (*21.12.03)+#baby Luis (*18.08.08)

Top Diskussionen anzeigen