Baby weint auf meinem Arm!

Hallo,

bin ein bischen ratlos. mein Kleiner ist eigentlich ganz friedlich, bis auf ein paar Blähungen.
Wenn wir am Tisch essen, setze ich ihn in seinen Wipper und er ist die ganze Zeit artig. Und weil er so niedlich und artig da sitzt (bzw. liegt), nehme ich ihn ganz gerne auf den Arm, wenn ich fertig bin. Seit einer Weile gefällt ihm das aber gar nicht und er schreit dann los. Das kommt auch in anderen Situationen vor, wenn er vorher friedlich irgendwo lag.

Ich bin ein bischen geknickt, dass er sich in seinem Wipper wohler fühlt, auf´m Arm. Was hat er denn??

Grüße
Mare88

1

Hallo!
Das gleiche Problem habe ich auch. Auf dem Arm bleibt er nur, wenn er hundemüde ist. Dann schläft er auch ein. Ansonsten schreit er und strampelt (ist jetzt 15 Wochen alt), bis ich ihn wieder weg lege.
Habe mit schon meine Gedanken gemacht, woran es liegen kann, aber vielleicht wollen sie sich einfach frei bewegen können.....
Bin mal auf andere Antworten gespannt....!

Lieben Gruß, Astrid

2

huhu :-)

meine maus hört dann meisst auf zu meckern, wenn ich sie so drehe, das sie nach vorne, also in den raum gucken kann.. aber das hast sicher auch schon getestet

3

hallo,

ich les grad so ein buch "so beruhige ich mein kind" und da meine ich gelesen zu haben, dass es babys nervt, wenn sie zufrieden sind und beschäftigt und glücklich und dann rausgerissen werden gegen ihren willen. da steht auch drin, dass man eben nicht sein kind aus dem frieden reißen soll, weil man nen "liebesanfall" bekommt...
vielleicht liegt es einfach nur daran, dass dein kind grad lieber in der situation bleiben will. ich glaube nicht, dass es generell was gegen deinen arm hat...

lg anni

4

Huhu! Also ich denke, mal ganz simpel, wenn er vorher ruhig und zufrieden im Wipper saß, dass er in dem Moment dann einfach weiterhin seine Ruhe haben will, weiterhin alles von der Wippe aus beobachten und nicht auf den Arm möchte?! #kratz

Hmn. Also mein Junge hält's ungefähr 8,5 Minuten in dem Ding aus... ;-)
Habe da ein absolutes "Arm-Tuch-Trage"-Exemplar!
Von daher: Freu dich doch einfach und lass ihn mal.. Höhö. :-p

5

Hallo,

mein großer wollte damls auch nie auf den Arm. Hat sich auch viel wohler auf der Decke gefühlt.

Er war, als er so klein war nie ein Kuschelkind und jetzt ist er drei und möchte nur noch kuscheln :-).

Ich denke mal das, das evtl. eine Phase ist die wieder anders wird.

Sei doch froh wenn er nicht ständig auf den Arm möchte.

LG Sandra

6

Ich danke Euch für eure Antworten.

Muss dann mit meinem Liebesanfall wohl zurückstecken.

Grüße
Mare88

Top Diskussionen anzeigen