Haarausfall bei mama, wann hört das auf?

Hallo Ihr Lieben,
meine Kleine wird am 20. 4 Monate alt. Nach der Geburt war noch nichts. Erst als sie 2 Monate alt wurde fingen bei mir an die Haare aus zu fallen. Das ist schon echt nervig und es hört nicht auf.Konnte von Anfang an nicht stillen, also kann es am abstillen ja nicht liegen.
Ist das nicht schon ein bischen lang?
Hab schon homoöpathische Sachen von meinem Arzt bekommen aber hat nix geholfen. wie war es denn bei euch?

lg sanne +lea

1

Mein Zwerg wird heute 20 Wochen alt, und bei mir ist auch kein Ende in Sicht...
Die Haare fallen und fallen...#schwitz

Bin auch mal gespannt, wann das endlich aufhört. Ich habe das vobn meinen anderen beiden gar nicht so heftig in Erinnerung...#kratz

lg #stern3977

2

Meiner ist im Dez.07 geboren. Im Januar fingen meine Haare an büschelweise:-[auszufallen. Das ganze ging ungefähr ein halbes Jahr und hörte so schnell wieder auf wie es angefangen hat;-)

3

hallo,

bei mir hats ca nen jahr gedauert, sogar bischen länger.
besser wurds in der zweiten schwangerschaft ;-)

nun plagt mich aber auch wieder der haarausfall.

lg jenny

4

hallo,

ich kann auch nur ähnliches berichten:

etwa 7 wochen nach der entbindung, also quasi als anschluss ans wochenbett gings los mit dem haarausfall. ich konnte mit den fingern durchs haar fahren und hatte die überall kleben. so dolle hatte ich mir das nicht vorgestellt gehabt. aber seit nem guten monat ist schluss damit, also kurz bevor emily ein halbes jahr alt war.

wird schon werden!! ich hab mir zum ausgleich ne dauerwelle mit großen locken machen lassen. ;-) selbst wenn ich die rausföhne hab ich noch gut volumen.

lg

5

Es gibt ein Präparat gegen Haarausfall, es heisst Pantovigar und hilft meistens.

LG Lora

6

Ja, schrecklich. Als ob man nicht schon genug ausgehalten hätte ;-)
Meine Geheimratsecken sind aber verschwunden und ganz viele kleine Härchen wachsen...
Macht Haarausfall von Lebensmonat 3-5.

LG und Durchhalten!

7

hallo sanne ...

du... mich plagt gerde das selbe problem. am freitag habe ich dann fest gestellt das ich schon eine kale stelle am kopf habe **schock ***

und darauf hin bin ich gleich zum hautarzt geganngen weil ich echt panik hatte..

und er sagte das es ganz normal sei nach der ss und das es meist so nach der 8-9 ssw geginnt und das das meistens ein halbes jahr so geht...

er hat mir empfohlen kiesel erde zu nehmen, das ist ein präperat was haut, haare und nägel aufbaut.

die hab ich mir dann gleich geholt die taps bei dm waren 5 euro und dann habe ich mir noch von alpecin eine vitamin lotion gekauft zum einreiben.

ich bin der meinung es ist schon etwas besser geworden.. aber ich denke ich will das nur so sehen :-)

denn es ist wirklich wiederlich wenn die haare über all rum liegen oder auch in der bürste oder wanne liegen.. iiii

trage die haare nur noch zusammen denn mit der kleinen muss man dann ja auch auf passen..

naja ich hoffe das es bald vorbei ist.. habe echt angst um meine haare.. :-(

ich stille übrigens auch nicht...

lg dani u lina

8

hallo,

mir geht es auch so, aber meine Hautarztin hat mir empfohlen keinen Zopf zu tragen, da es dadurch nur noch verschlimmert wird... ich habe mir acuh eingeredet, wenn man einen zopf hat, fallen nicht so viele, aber sie meint die die fallen wollen gehen auch mit zopf aus...

Lieben GRuß
Nicole

P.S. ich nehm Biotin, kann aber eisenmangel sein

Top Diskussionen anzeigen