Geht ihr bei Regen raus?

Nabend ihr Lieben,

wir haben hier so richtig regnerisches Wetter.

Möchte aber eigentlich ungern jetzt den ganzen Herbst und Winter im Haus bleiben.

Geht ihr bei Regen mit euren Kleinen raus?

Klar, wenns mal trocken ist, gehn wir raus, aber er kommt so oft zum stillen (alle 2 Stunden) das das meistens nicht so passt. :-(

Bin dankbar über Antworten.

Liebe Grüße

Carola mit Niclas (*04.06.2008)

1

Hi,

na klar, gerade die Regenluft ist gesund. Kind warm einpacken, Regenschutz über den Kiwa, dir Kapuze auf und raus mit euch....

LG Steffi, die bei jedem Wetter raus geht.

2

Hallo Carola,

also wenn es nicht gerade kleine Hunde regnet, dann gehen wir auch raus, wenn es bereits regnet. Manchmal werden wir auch vom Regen überrascht. Die Regenhaube vom KiWa oder Schirm- wenn mit TT unterwegs- hab ich also immer dabei.

Ich brauch einfach die frische Luft und dem Kleinen schadet sie sicher auch nicht. Zudem hat er es ja schön trocken.

Habt ihr im Moment schlechtes Wetter? Ich genieße hier schon den 4. Tag superschönes Herbstwetter #freu Kann gerne noch so bleiben!!!

lg Barberina

3

Mein Sohn ist letzes Jahr im November geboren worden, also im Winter. Es war oft kalt und naß. Wir waren trotzdem jeden Tag über den Tag verteilt mindestens 3 Stunden spazieren.

Wenn man die Kleinen und sich selbst entsprechend anzieht und über den Kinderwagen einen Regenschutz macht ist das überhaupt kein Problem! Im Gegenteil, ich finde es wichtig, daß ein Kind jeden Tag frische Luft und Tageslicht bekommt.

4

Hallo Carola,

Ja, wir gehen jeden Tag raus, auch bei Regen. Regenverdeck über den KiWa, wasserdichte Jacke an und Regenschirm dazu, fertig ist der Lack.

Generell gehe ich mit Antonia recht lange raus (meist 2,5 h am Stück). Wenn es aber eher Mistwetter ist, reicht eine Stunde völlig. Wenn meine Maus getrunken hat, wird sie angezogen und dann gehen wir auch gleich, da die Stillabstände bei uns recht unterschiedlich ausfallen können.

LG txbaby und Antonia (heute 3 Monate alt)

5

Also, ich finde dieses "Bei jedem Wetter rausgehen" total übertrieben. #augen Aber das muss ja jeder selber wissen...

Wenn es leicht nieselt gehe ich schon raus, dann nehme ich einen Schirm und über den Buggy kommt der Regenschutz.

Wenn es ganz doll regnet bleiben wir zu Hause. Wenn der Regen so doll auf den Regenschutz prasselt hat Simon Angst und es macht ja auch nicht wirklich Spaß.

6

Hallo!

Nein, ich gehe bei Regen nicht raus. Wenn ich aber trotzdem nicht daheim bleiben will, fahren wir in ein Shoppingcenter.

Lg, Sandra und Jannik (9,5 Mon.)

7

hi

nö,wir nicht ;-)
naja,meistens müssen wir aber :-p
da ich meinen grossen ja in den kiga im dorf bringen muss,da müssen wir auch raus wenns regnet #wolke
aber wir sind auch schon mal daheim geblieben,da was war wirklich schon kein regnen mehr,sondern stürmen und #wolke
aber einfach nur spazieren gehn wenns regnet,nein.find ich übertireben.

lg carolin

8

Hallo,

meine Kids sind zwar schon älter, aber als sie noch Babys waren bin ich auch bei Wind & Wetter raus gegangen. Nick wollte teilweise sogar jede Std. gestillt werden, also bin ich immer irgendwo kurz rein um ihn zu stillen, die Leute haben sich nicht beschwerd. Jetzt sind sie es gewohnt und wollen bei jedem Wetter raus, vor allem wenn es regnet, da kann man so schön in den Pfützen rum platschen ;-).

Lg,
Hsiuying + May-Ling 2 J. & Nick morgen 16 M.

9

Hallo.

Also wir gehen nicht bei Regen raus. Wenn es leicht nieselt oder wir beim Spazierengehen überrascht werden, ok. Aber nicht bei Wind und Wetter.

Wenn es regnet, packe ich Colin auch öfter schön warm ein, Decke mitnehmen und wir machen es uns auf dem Balkon gemütlich und schauen zu, wie der Regen runterprasselt. Natürlich nur solange, wie der Balkon trocken bleibt.

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)

Top Diskussionen anzeigen