30+0 ssw ca. 2000g...

hallo ihr lieben,

ich habe noch 10 wochen schwangerschaft vor mir. nun war ich heute beim 3. screening und der arzt meinte, dass der wurm schon ca. 2 kg wiegt und er vom gewicht her bereits bei 33+6 liegt.

hab auch schon den glukosetest machen müssen und war wegen den grenzwertigen werten auch im kh beim diabetologen und sollte 2 tage je einmal vor und einmal nach der mahlzeit mein blutzucker werten messen! werte waren eigentlich im normbereich!

nun meinte mein gyn, ich solle trotzdem mal diät halten (selber hab ich erst 3 kg zugenommen). also auf weizen, süßes etc verzichten (und das vor weihnachten :-[)

so, bei wem war das gewicht des würmchens um die 31. ssw auch so ähnlich hoch und wie schwer waren sie dann zur geburt??? wer musste auch diät halten und hat somit das gewicht des kindes in griff bekommen???

sorry, mache mir ein wenig gedanken, dass ich nen 5 kilo-bomber bekomme!!!

so, nun ende mit meinem #bla #bla #bla

lg

steffi

1

Hallo,

ach weißt Du, die Ärzte messen viel, wenn der Tag lang ist...

Unserer war auch immer recht schwer und hatte dann ein Gewicht von 3470 gr. (Angeblich 6 Wochen zu früh, die Ärzte im KH meinen er war übertragen)

Ich würde entweder eine zweite Meinung einholen oder eben einfach weniger Süßes etc. essen, falls Du viel naschst.

LG Nicole

2

hi :-)

das ist nur ein schätzwert. da brauchst du dich nicht drauf verlassen, und soweit ich weiß sind 2 kg für die 31.SSW doch ok.

meine ärztin hat in der 30.SSW gesagt dass mein wurm schon 3100 gramm wiegt #schock , sie dagte nichts von diät oder sonst was.ist doch nicht schlimm sowas. naja, im endeffekt habe ich dann bei 36 + 1 entbunden und er wog bei der geburt 2895 gramm #kratz

mach dir keine sorgen. manche ärzte übertreiben es echt mit ihrem gerede.

LG
jessy

3

huhu

also romeo war in der 30 ssw (29+?) auch ca 2 kg schwer,mein fa meinte,das sich das noch gut verdoppeln könnte bis zur geburt,aber ich musste net auf diät oder so (den zuckertest hatte ich in 3ten oder 4ten monat mal gemacht)und ich hatte wesentlich mehr zugenommen als du,insgesamt 20 kg #hicks
naja,mir platzte dann in der 36+6 ssw die fruchtplase morgens im bett ;-)
die geburt war klasse,in der wanne :-)
und er wog 3760 g und war 54 cm ,ku 35 cm.

lg carolin

4

Las dich nicht verrückt machen...

Ich hab von 3 Ärzten bestätigt bekommen das mein Baby über 4000 gr bei der Geburt wiegen würde von meiner Frauenäeztin, des Feindiagnostikers und der Ärztin Im Kh)

Bei ET war das Schätzgewicht 4500 gr#schock

Meine Maus hat dann aber immer noch ne Woche im Krankenhaus auf sich warten lassen...

Bei ET + 5 mussten sie einen Notkaiserschnitt machen #schmoll

Als ich aufgewacht bin und sie mir meine Maus brachten, ein ! 3400 gr leichtes Bündel wollte ich nicht glauben das es meins ist.

Ein Unterschied von 1100 gr, da kannst du mal sehen, also nicht verrückt machen lassen!

Alles Gute weiterhin und natürlich auch für die Geburt!

Lg Alexandra mit Aaliyah Soraya 8 Monate 6980 gr

5

Hallo Steffi,

mach dir über solche Aussagen bitte keine Gedanken! Ich weiß nicht mehr, wieviel mein kleiner in der 30.SSW etwa gewogen hat, aber es kann ähnlich gewesen sein.
Uns wurde immer prophezeit, dass wir ein großes und schweres Kind bekommen würden. Der Kleine war angeblich immer riesig. #augen
Und dann habe ich einen Tag vorm ET entbunden. Und mein "Riesen-Baby" war 49cm groß und 3000g schwer - also alles andere als riesig. Mach dir keine Sorgen. Kein Arzt kann das so genau sagen, schließlich sind es nur Werte, die ein Gerät ausrechnet!

Liebe Grüße,
Sandy + Niclas (15 Wochen)

6

Hallo, meine hatte (angeblich, lt. Berechnung #kratz##) bei 28+5 1800gr. Zu dem Zeitpunkt war ich darüber froh, weil ich wegen starken Blutungen ins KH musste. Dann lies sie aber noch 14 Wochen auf sich warten und kam mit 58 cm und 3870 gr auf die Welt. Lang und dafür nicht allzu schwer. Mach DIr keinen Kopf, die Berechnungen können bis zu 500 gr schwanken!

LG
Punkt udn Eule (14 monate)

7

Hallo,

das ist ziemlicher Quatsch. Du brauchst nur mal zu nem anderen Arzt gehen und das Gerät misst dann wieder was anderes. Ich hatte auch keine SS-Diabetes und mein Sohn war auch im Ultraschall im um 2Wochen voraus. Allerdings erst in den höheren Wochen also dann so ab 28ssw oder so.
Meine Ärztin meinte nur ist ein kräftgier Kerl.
Bei der Geburt hatte er dann 52cm, 3555g und 35,5cm.
Also alles ganz normal.

Lg Reni + Jonas 6Monate

8

meine maus war immer zu groß, zu schwer #bla

in der 34. ssw wurde sie auf 2,8kg geschätzt.

kam in der 36. woche mit 2320gram auf die welt. aus ihren 50cm wurden 46, und aus dem monströöösen 37er kopf wurden 33,5!!!!

alles bullshit - ess was du magst. meine maus wurde zu früh geholt - weil ich den deppen geglaubt habe. das ende: n frühchen mit anpassungsschwierigkeiten!

hör auf dein gefühl!

glg

9

hallo,

ich habe gerade mal nachgeschaut. meine kleine hatte in der 29. ssw 2100g. als ich in der 37+3 ssw mit vorzeitigen blasensprung ins krankenhaus gefahren bin wurde beim ultraschall 3600g ausgerechnet. als meine süße dann auf der welt war hatte sie 3010g und war 49 cm groß. ich hatte in der ss 20 kg zugenommen und mein arzt hat nie von diät gesprochen.

ales gut euch!

Top Diskussionen anzeigen