Häufigkeit der Flaschenmahlzeiten

Hallo zusammen!

Ich bin noch ganz neu hier im baby-Forum. Mein Sohn Linus ist erst 15 Tage alt. Derzeit kommt er alle 3 Stunden und will eine Flasche (ich kann nicht stillen). Mich würde mal interessieren, wann der Abstand zwischen den Fläschchen größer wird? Nicht weil ich ungeduldig mit ihm bin, sondern nur aus Interesse.

Wie sind so eure Erfahrungen?
Danke!
#herzlich kikiy

1

Hallo Kikiy;-)

meine Kleine ist fast 4 Monate alt und bekommt noch immer alle 3 Stunden hunger und ein Fläschchen... dafür schläft sie von 21.00 Uhr bis ca. 05.30 Uhr durch.

Liebe Grüße
slk26

2

Hallo!

Erstmal: #herzlich-lichen Glückwunsch!

3 Stunden ist doch supi- meine kam teiweise alle 1,5 Stdn...

Am Montag wird Finnja 7 Monate und braucht alle 3-4 Stunden Futter: um 8.30h, Gläschen gegen 12h, Nachmittagsflasche gegen 15.30h und Abendbrei um 18/19h. Das läuft so, seit sie 5 Monate alt ist.

Eine schöne Kennenlernzeit und alles Gute,

Iris mit Finnja (*08.02.08)

3

Hallo,
meine Tochter ist jetzt fast einen Monat alt. Sie bekommt in der Regel auch alle 3 Stunden die Flasche. Allerdings hat sie nachts eine Phase, in der sie erst nach 5-6 Stunden wieder aufwacht und gefüttert werden will.

Mit zunehmendem Alter kann sich der Abstand von 3 auf 4 Stunden verlängern. Wann genau, kann ich dir nicht sagen.
Wenn die Babys anfangen, Gläschen, Brei und Co. zu essen und sich die Flaschenmahlzeiten reduzieren, bzw. ganz erledigen, stellt sich ein ganz normaler Mahlzeitenrhythmus ein.

4

Hi,

also mein Sohn ist heute 4 Wochen und er kommt so ca. alle 3-4 Stunden. Am Anfang als wir nach Hause kamen waren es echt immer genau 4 Stunden. Jetzt hat er glaub ich grad einen Wachstumsschub denn jetzt kommt er tagsüber alle 3 - 3,5 Stunden und in der Nacht sind es meist genau 4 Stunden.

Lg Michi

5

Hallo,

unser baby ist 16 Tage und manchmal schläft er 4-5 Stunden bis zur nächsten Mahlzeit, dann wiederrum nur 2 Stunden (meist nachts :-().

Es kann also sehr unterschiedlich sein.

LG Denise

Top Diskussionen anzeigen