Übertreibe ich? Will mein Baby nicht hergeben!!!!!!!!

Hallo,

wir haben grag ca 30 Leute zubesuch bei meinen schwiegereltern (wohnen mit im Haus). Ich hatte nach ner halben st. die Nase voll weil jeder mein Baby haben wollte und der Leon alle paar min. bei einem anderen im Arm war#augen, bin dann mit ihm in unsere Wohnung gegangen und wollte meine Ruhe haben.
Jetzt ist die Schwiemu beleidigt (da ist ja Besuch gekommen der den Leon noch nicht gesehen hat!!!!!!!!!), und mein Mann hat auch nicht wircklich verständnis warum ich das nicht möchte das der Kleine von einem zum nächsten wandert...
sagt mal übertreibe ich? wie reagiert ihr in so ner situation?
Ich meine wenn ihn einer oder zwei nehmen ist ja ok aber alle auf einmal....:-[ Er ist soieso abends so unruhig und ich meine er kann sich ja nicht wehren dann mach ich das für ihn, wenn man mit mir das machen würde, hätte mir das auch nicht gefahlen!!!

Sorry fürs #bla aber das musste raus!!!!!!!!!

LG und noch einen schönen Abend

Tanja (die grad ganz :-[ ist ) und Leon

1

hallo tanja ich bin genauso...aber das ist auch normal.das ist auch zu viel stress für kleinen...weisst du alle wollen die kleinen auf den arm und wer hat abends stress???naja die mütter#wolke

10

HuHu...


Ich hab ne sehr große Familie und überhaupt kein Problem mit sowas ;-)

Waren heut den ganzen Tag aufm 60. Geburtstag und der kleine Man war bei jedem mal aufm Arm...#cool

LG Bine und Jana-Sophie 2J. und Joel Maxim 5 Monate

2

also wenn du es tutst, weil du dein Kind haben willst, dann finde ich es übertrieben.

Wenn du es tust, weil du den Kleinen schützen willst, finde ich es okay.

Mir hat es nie was ausgemacht, dass andere meine Söhne auf den Arm hatten, die meiste Zeit hatte ich sie ja für mich :-) Und auch ich habe gerne ein so winziges Baby auf dem Arm...

Lg BUNNY #hasi

3

Tragetuch. Hat mir in solchen Situationen sehr geholfen... Das Baby ist abgeschirmt vom Trubel und es grapschen nur noch halb so viele Leute hin...

4

Hi Tanja,

das muss jeder selbst wissen. Aber was mich / uns angeht: allein nur die Familie sind wir schon um die 20-30 Leute #cool und ich habe überhaupt keine Probleme damit, dass jeder meinen Kleinen aufm Arm halten will....

Warum denn auch nicht? Ich finds nicht schlimm... Wenn es Leute sind, die ich nicht so kenne, würde ich auch so reagieren, aber bei denne, die ich kenne.... no Problem...

Es sei denn, der Kleine würde die ganze Zeit heulen oder so. Dann ist es natürlich was anderes...

lg#blume
Sevilgia27 mit Aleyna 27Monate und S. Can 4 Wochen

6

wie gesagt wenn ihn einer oder zwei haben möchten ist ja ok, aber es will ja jeder haben und das mag ich nicht....

lg

tanja

5

Mein Krümel würde Amok laufen!!! #schwitz
Gerade am späten Nachmittag und abends geht das gar nicht, das gäbe nur Gebrüll, er wäre total überfordert!!#schrei
Und später hätte ich das Problem, ihn für die Nacht wieder ruhig zu kriegen...

Du hast also mein vollstes Verständnis!!#pro;-)

lg #stern3977

7

Ich find ihn auch noch zu klein zum rumreichen, würd ich mit meinem auch nicht machen.

8

Hallo Tanja!
Ja das kenne ich und kann es auch nicht leiden.Und besonders die armen Kinder.Mein Leon ist danach auch immer total fertig und nur am Schreien.Ich kann dich verstehen,wir versuchen sowas auch zu meiden.Schönen Abend Bianca und Leon *12.05.08

9

zum glück war ich in der ss schon so motzig dass sich jedr zurückhätl

ich hätt es genauso gemacht wie du
eben die kleinen können sich noch nicht wehren und ich finde dieses rumgereich auf furchtbar

lg maka

11

Also mein Kleiner findet es super toll wenn ihn jeder bewundert :-) Wir waren erst gestern auf einer Familienfeier zum Grillen eingeladen, so um die 30 Leute und er hat viele angegrinst. Auch beim Einkaufen grinst er Kassiererinnen und fremde Leute an.....ein richtig kleiner Chameur :-) Ich finde es nicht schlimm, wenn ihn auch mal andere Leute auf den Arm nehmen wollen.

Lg Anika

Top Diskussionen anzeigen