Auf 1er Milch umstellen???

Hallo!
Liam ist 15 Wochen alt, die ersten 6 Wochen vollgestillt worden. Mittlerweile beommt er nur Pre HA von Nestle Beba. Er hat immer so 5 Flaschen am Tag mit 180 ml getrunken. Seit ein paar Tagen hat er alle 2 Stunden Hunger - trinkt allerdings dann immer oft kleinere Portionen - oder halt seine 180 ml - hat trotzdem dann gleich wieder Hunger. Liam ist ein richtiger Wonneproppen, wiegt über 7 kilo. Ich will nich so gerne auf die 1er umstellen weil ich ja dann nicht mehr nach bedarf Füttern kann. Was würdet Ihr tun...?
VLG und DANKE im voraus

1

Hi!

Versuche doch mal, vielleicht 1 oder 2 Löffelchen mehr vom Pulver rein zu machen, damit die Milch "dicker" wird?!?!

Maja bekommt AR Milch, da sie ein Spuck- und Brechkind ist. Da die Milch von "Natur aus" dickflüssiger ist, habe ich damit keine Probleme. Sie trinkt pro Mahlzeit zwischen 200-250ml, alle 4-5 Stunden!!! Nachst schläft sie durch, ca. 12-14 Stunden am Stück!

LG Maike und Maja (7 Monate alt)

2

dicker machen sollte man die nicht. da kann das kind magenschmerzen und verstopfung von bekommen. ich würde erst wechseln wenn der 'zustand' so 2 wochen anhält. es kann nämlich auch ein schub sein.

glg tina & lanababy (lana bekommt abends 1er damit sie besser schläft u tagsüber pre)

3

nein ,bitte nicht mehr pulver rein machen.
sonst ist der flüssigkeitsgehalt zu niedrig !!!!
steht doch auf jeder packung drauf !
lg yvonne#sonne

4

hallo,
du brauchst eigentlich nicht umstellen....
es ist normal das sie phasen haben , wo sie mal häufiger trinken ;-)

pauline wird am montag 20 wochen alt und kommt immer noch mit der pre ha von beba aus :-)

man sollte auf keinen fall di emilch etwas "dicker" machen !!!

die phase des mehrtrinkens geht auch schnell wieder vorbei :-)

pre kann man ja das gane 1. lj geben ;-)
lg manu mit pauline *31.03.08
und 4 #stern im #herzlich

5

DANKE für Eure Antworten!
Ich wart noch a bissl ab.....
SCHÜSSI - Schönen Abend

6

holla die waldfee...

180ml? 7 Kg?
Sprich doch mal mit dem Arzt drüber...
Aber blos nicht die milch dicker machen. da gibts verstopfung.

grüße

8

Mein Sohn hat in dem Alter noch mehr getrunken und war auch so ein kleiner Klopper- das war für unseren KiA völlig okay ;-).

LG

Gabi

7

Hallo,

tu mir den Gefallen und verunstalte die Milch nicht. Mehr oder weniger Löffel - nein.

Wenn er mehr als 1000 ml am Tag trinkt, können die Nieren das nicht mehr verarbeiten.
Solange es nicht mehr ist, kann er trinken soviel er will.

Na und wenn es überhaupt nicht geht kann er die 1er auch nach Bedarf bekommen. Aber die macht mehr satt und es ist selten das die Mäuse dann dieselbe Menge trinken.

lg Maren

9

Zwischen dem 3-4 Monat haben die Kinder einen Wachstumsschub- sein Trinkverhalten erscheint mir völlig normal und daher würde ich definitiv bei der Pre bleiben.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen