Buggy der in ein kleines Auto passt ?

Hallo !


So jetzt muss ich auch mal eure Buggyerfahrungen abfragen:-p

Auf Grund der mörder Spritpreise#aerger haben wir unseren Mercedez Combi verkauft und uns stattdessen einen Twingo zugelegt.

So jetzt passt aber unser Kiwa nicht mehr rein#augen

und da wollte ich mal von euch hören was ihr so für Efahrungen mit Buggys habt.

Den Quinny Zapp hatten wir. Da kann unser Wurm aber nicht drin liegen. Hab jetzt den Teutonia Solano ins Auge gefasst. Den Peg den wir hatten passt auch nicht rein. Hab auch nen Ergo Carrier aber bei den Themperaturen möchte ich nun wirklich nicht meinen nun balt 1 Jährigen#huepf Sohn tragen.

Würd mich über zahlreiche Berichte freun.;-)

Lg Nadine mit Jayson Tom 28.08.2007

1

Hallo,

also ich hab einmal nen Britax Verve, kann man aber auch nicht in Liegeposition bringen, darum verwende ich den nicht mehr, obwohl der sehr klein wäre.

und jetzt haben wir den Quinny Speedi, der ist m.M. super klein, man kann auch die Räder abnehmen und den Buggy in Liegeposition bringen. Schwer ist er auch nicht und super wendig...

wir haben auch ein kleines Auto (Golf III) da passt der Buggy rein auch samt Anlage im Kofferraum, sogar der Einkauf passt rein...

lg Ramona

2

wie wärs mit nem Cybex topaz oder so?

3

wir haben den hauck speed sun plus der geht sogar in einen kleinen lupo und der ist kleiner als ein twingo.-)


lg Jenny mit Josephine*06.12.2007

4

hast du die alle gekauft? dann hättees sich ja fast gelohnt das auto zu behalten...
mit einem jahr witzt das kind doch, dann reicht doch meist ein buggy mit ruheposition. oder pack den wagen auf die rückbank und das kind nach vorne wenn ihr nur zu zweit seid.... es gibt übrigens auch etwas größere autos die wenig verbrauchen...

5

Ja die hatte ich alle:-p

Jetzt haben wir uns aber für den Twingo entschieden und gekauf. Nur Ruheposition reicht aber nicht meiner Meinung nach. Mein Wurm soll in ruhe schlafen können wenn wir mal wieder lange unterwegs sind.

8

ich bin auch flach-liege fan, aber bei buggys ist das kaum zu bekommen. bei 11 monaten reicht eine fast flache position aber ja auch (die ist dann am kopfende nur einen handbreit höher als der po) nur die quinniys (und ähnliche) finde ich eine absolutes no go... mMn sind das teure sitzbuggys...
wie gesagt: fast flach bekommst du die einfachen liegebuggys (real o.ä.) z.B. von hauck auch.
die sind ja so gebaut wie nr 624.241.741 und 626.856.741 bei babywalz. das reicht für ein nicht mehr baby mMn völlig. und unser hauck ist nicht unter zu kriegen...

6

Hi!

Was ist denn mit dem Maxi Cosi Citi CX?
Oder der von McLaren? Die sind auch nicht so teuer und die passen auch in einen Twingo

LG Anna

7

Also, wir haben uns damals bei der großen den Graco Citisport zugelegt. Der ist total leicht, den kannst du superflach zusammenlegen und er hat einen Schultergurt, damit du ihn tragen kannst. Wiegt glaube ich um die 11 Kilo.

Ich habe den jetzt bei der kleinen auch wieder genommen. Bei diesem Wetter tue ich mir und meiner kleinen das Tragetuch nicht an. #schwitz

LG Mellie

Top Diskussionen anzeigen