Hormonkoller??? Wer kennt das???

Hallo!
Unsere kleine Lilly wird am 6ten August schon ein Jahr alt und es macht einen riesen Spaß mit der kleinen !
Bis hierher ist ja ales in Ordnung, das Problem ist das ich einige Wochen nach der Geburt angefangen habe wie verrückt meiner Schwangerschaft hinterher zu heulen weil ich die Zeit so toll fand und die Geburt fand ich schön ( bis aufdie Hebamme...) und die Zeit rennt so....
Lange rede kurzer Sinn wär ich gerne so schnell wie möglich wieder schwanger aber nicht nur einmal sondern mein aktueller Kinderwunsch ist das auch noch ein drittes haben möchte und das versteht keiner, am wenigsten mein Mann der fest der Meinung ist das ich während der Geburt irgendwelche Drogen gekriegt haben muß die meinen Charakter komplett verändert haben da ich immer nur eins wollte und jetzt nur noch nerve.#baby
Das endet inzwischen schon in richtigen streitereien was natürlich auch nicht toll ist. #wolke
Spinnen bei mir die Hormone oder warum bin ich auf einmal so Kinderversessen???? Legt sich das irgendwann wieder??? Mein Mann hat mir schon angedroht das er sich nach dem zweiten die Leitung kappen lassen will damit ich Ihm nicht noch eins anhänge und inzwischen meint der das ernst.
Gibt es da draußen noch mehr mit Babytick??
Wie ist bei Euch zu Hause die Lage???

LG Beccy :-D

1

kenn ich!

ich bin als einzelkind großgeworden und wollte schon immer viele kinder. ich hab auch ziemlich schnell gesagt, dass ich ein zweites will, aber da ich mitten im diplom stecke und die kleine erst 4 monate alt ist, werden wir wohl noch ein bisschen warten...!

allerdings zieht mein mann da mit, er spekuliert nur drauf, dass ich dann arbeiten geh, und er elternzeit machen kann ;-) #schrei#baby#flasche#huepf

mach dir keine gedanken, lass doch erstmal ein zweites kommen und dann seht ihr weiter (es sei denn, er lässt wirklich die leitungen kappen, aber das könnte er vielleicht in ein paar jahren bereuen)

Top Diskussionen anzeigen