Baby (7 Wochen) lächelt nur fremde Personen an.

Hallo!

Wenn jemand fremdes meinen Kleinen (7 Wochen) auf den Arm nimmt, lächelt er die Person (fast immer) an. Nur bei mir macht er das nicht. Wie kommt das?

LG, Brilli

1

Huhu,

Finn ist auch 7 Wochen alt und bei uns ist es genau umgekehrt: er lächelt mich an, sobald ich mit ihm rede, und wenn andere kommen und mit ihm sprechen, guckt er nur "dumm" mit offenem Mund... (ärgert besonders die Oma;-))

lg #stern3977

jetzt hab ich dir nicht gerade geholfen,oder...?

2

Mach Dir keinen Kopf, das hat meiner auch gemacht. Seinen großen Bruder hat er immer angegrinst und auch den Papa. Ich wollte es immer gar nicht glauben, habe gedacht, er kann noch gar nicht bewußt lächeln.

Vorgestern hat er mich das erste Mal so richtig angegrinst, und er ist jetzt schon 10 Wochen! Er hat mir ins Gesicht geguckt, ganz lange, und da musste ich ihn angrinsen, weil es so süß war. Dann kam es: er hat richtig doll zurückgelacht.

Es kommt alles, hab etwas Geduld!!! Er wird auch Dich anlachen, versprochen!

LG

3

Er muss erstmal lernen, dass Lächeln etwas ist, was Menschen miteinander verbindet. Und dann lernen, wie er es bewusst macht.

Dann wird er Dich anstrahlen wie ein Honigkuchenpferdchen. Alles andere vorher ist unbewusst und bedeutet nichts.

;-)

Top Diskussionen anzeigen