Landwirtschaft - Ab wann Baby mit in Kuhstall?

Hallo Ihr Lieben!

Gibt es unter Euch auch Mamis, die Landwirtschaft zu Hause haben?
Mich würde mal interessieren, ab welchem Alter Ihr Eure Babys mit in den Kuhstall genommen habt? Mein Kleiner ist jetzt 5 Monate alt und ich wollte ihn evtl. z.B. wenn der Tierarzt kommt auf dem Arm oder im Tragetuch mit in den Stall nehmen. Was meint Ihr?

LG katiehexxie

1

Hallo...


wir haben zwar selbst keine Landwirtschaft, aber laut unserem Arzt hast Du das Beste für Dein Kind schon versäumt ;-)
Er hat mal erzählt, das es Studien gibt, die besagen, das Kinder, die in den ersten Monaten im Stall usw. sind, ein viel geringeres Allergierisiko hätten im Vergleich zu Großstadtkindern...
Ich wüßte auch keinen Grund, Dein Kind nicht mitzunehmen.


LG Yvonne

2

Hi!

Warum denn nicht? Das Immunsystem ist in diesem Alter schon recht gut davor.
Du mußt ihn ja nicht unbedingt zum Krabbeln-Lernen auf den Boden setzen ... :-)

Liebe Grüße!#blume

3

Hallo,
also ich hab meinen kleinen Schatz schon recht früh mitgenommen (genauen Zeitpunkt weiß ich nicht mehr). Er sitzt meistens im Kinderwagen im Gang und ich mach meine Arbeit. So das ich ihn halt immer im Auge hab. Am Anfang war alles toll und interessant aber mit der Zeit sind ihm die Kühe auch zu langweilig geworden. Also ich hatte da nie bedenken ihn mitzunehmen......

lg blumi

4

Einen Kuhstall haben wir zwar nicht, doch Kim war in den ersten Lebenswochen bereits mit im "Schweinestall" (*gg* ich züchte Meerschweinchen, sind derzeit etwa 30 Tiere).
Kaninchen-Streicheln fand er relativ interessant - auch wenn seine Koordination noch zu wünschen übrigläßt (morgen wird er 8 Wochen).

VG exot

5

warum denn nicht? wenn man haustiere hat, sind die doch auch von anfang an mit den kindern zusammen.

ich würde ihn ins tragetuch auf den rücken nehmen und dann haste doch die arme frei für die arbeit.

6

Danke für Eure Antworten! Wir werden gleich morgen in den Stall gehen :-)

Top Diskussionen anzeigen