Baby hat gekotzt, nicht gespuckt wie üblich!

Hallo,

ich weiss jetzt nicht, ob ich über-reagiere, aber eben hat mein Purzel in hohem Bogen über meine Schulter gekotzt. Die letzte Mahlzeit (ich stille) ist fast 2 Std. her gewesen, eigentlich sollte er gleich wieder was kriegen. Das verschiebe ich aber lieber...

Das was da rauskam roch echt unangenehm, daher war das anders als sonst. Beim normalen Bäuerchen kommt manchmal ein bißchen was, aber nie so wie gerade eben. Kann das trotzdem normal sein? Sollte ich lieber mit der nächsten Mahlzeit warten? #schwitz

Gruß
Ela-Ol mit Paul 18.4.#schrei

1

Hallo,


ich würde ihm schon wieder was geben, sobald er zeigt das er Hunger hat!


Beobachte das Ganze einfach und schau ob er wieder richtig spuckt! Noemi hat das auch zwischendurch das sie im hohen Bogen die ganze Flasche rauskotzt, obwohl sie normalerweise nicht viel spuckt.



Wenn Paul allerdings noch öfter richtig kotzt, dann würde ich zum Doc gehen, nicht das er sich nen Magen-Darm Infekt geholt hat!
Aber erstmal ganz ruhig bleiben, das haben die kleinen Mäuse manchmal



Alles Liebe #liebdrueck


corinna mit Pascal (4) und Noemi (7 Monate)

2

Hallo,
meiner#schrei ist am 26.03.2008 geboren, ich stille voll und was soll ich sagen, er "kotzt" mir gerne mal über die Schulter oder in den BH#aerger!! Glaube nach der Stillzeit brauche ich eine neue Couch;-)!! Auch nach 3 Stunden kann Er das noch;-), riecht dann meistens wirklich nicht mehr gut! Meistens hat er dann schneller wieder Hunger#mampf!
Vielleicht hat Deiner heute sehr schnell getrunken oder einfach zuviel??
LG Melli mit Ben

Top Diskussionen anzeigen