Bekomme einfach keine Puzzlematten :-(

Hallo,
ich suche nun schon seit einiger Zeit verzweifelt nach diesen großen Puzzlematten aus Moosgummi. Ich wollte sie nicht im Internet besorgen, weil es manche gibt, die ganz enorm stinken....

Ich habe alle Läden durch, die es hier gibt, nirgends zu haben. Habe auch überall gefragt.

Nun habe ich heute mal eine Minute nicht geschaut und Lian ist gleich mit dem Kopf auf den Laminat geknallt :-(

Was kann ich denn noch als Krabbelunterlage nehmen? Wir haben nur Laminat und einen Teppich, da lege ich immer eine Decke drauf, aber Lian wird mobli und es zieht ihn immer auf den Laminat...

Habt ihr noch einen guten Tip?


LG, Isa

1

http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start;sid=-f3t8cwNeYTs8YR4BMmM-c0HBi7U3WFlJLA=?ProductSKU=de_DE-1599467

Die haben sie in unserer Kita und die riechen nach nix.

Ich habe damals, weil Luca viel gespuckt hat, eine Matte selbst gebastelt, auf die konnte man einen Bettbezug ziehen und den dann eben auch waschen.

Ich hab 3 Fleecedecken gekauft. Wir hatten noch Reste der Rolle Trittschalldämmung vom Laminatverlegen.

Die Trittschalldämmung habe ich zugeschnitten und zusammen geklebt mit Klebeband, so dass ich 2 große Stücke hatte, die auf und unter die Decken gepasst haben.

Dann hab ich halt die 3 Fleecedecken zwischen die Trittschall"Decken" gelegt und die Kanten gut mit breitem Klebeband verklebt - dann nur noch rein in einen Bettbezug und fertig.

Das war immer schön warm und Luca hat noch drauf gespielt bis er 2 war, brauchte mir nie Gedanken machen, dass er kalt wird, wenn er robbte oder Bausteine baute.

LG entichen

2

Hallo Isa,

ich hab unsere bei Segmüller gekauft, da gibts die ganz normal im "Babyland", also der Babyabteilung.

Aber Du solltest darauf achten, dass nicht - wie leider bei uns - zu kleine Teile enthalten sind.

Wir haben die Puzzlematten deshalb erstmal wieder verstaut.

LG Andrea

3

Hallo Isa!

Die Puzzlematten sind okay, wenn die Kleinen noch nicht mobil sind, oder wenn sie später darauf spielen können. Aber zum Krabbeln sie sie m.E. überflüssig, genau wie jede andere Krabbeldecke auch. (Wusstest du, dass Krabbeldecken so heißen, weil man da immer runterkrabbeln kann? #schein)

Ich habe es irgendwann einfach aufgegeben, Theresa auf einer Decke oder den Puzzlematten zu halten. Da wir recht kühle Fliesen haben, ziehe ich ihr halt eine etwas wärmere Hose an.

Sorry, ich will dich nicht desillusionieren, aber es ist einfach so.

LG, Ulla + Theresa (morgen 11 Monate)

4

Nur so am Rande.

Die sind meistens nix für Kinder unter 3 Jahren.
Das steht zumindest drauf...
Ich vermute, weil die sich sehr leicht zerbeissen lassen...

Lg, Cora

5

Puzzelmatten sind wie schon beschrieben nichts für Kinder die noch alles in den Mund stecken, ich möchte erst gar nicht wissen was die alles enthalten abgesehen davon bekommt man kleinste Teile recht schnell abgebissen.

Besorg lieber einen schönen Spielteppich den du dann später ins Kinderzimmer legen kannst....ausserdem wenn du meinst, das der Zwerg auf der Puzzelmatte liegen bleibt irrst du dich...

Wenn er erstmal richtig mobil ist, müßtest du dann deine ganze Wohnung damit auslegen.

WIr haben auch Laminat und Parkett, sowie Teppich....

Mein Tip, gelassener werden.....;-)

6

Ich hab se geschenkt bekommen von meiner Mutter, ausm Hornbach.

Nach 2 Wochen hab ich sie weg geschmissen, weil mich total genervt hat, dass sie überall in der Wohnung verteilt waren und die Kinder ständig Stücker rausgebissen haben :-[

LG
sarah mit leah 29mon. + maximilian 10,5mon.

7

bei baby-markt.de gibts die grad für 20 euro!!

8

Hallo!!!!!!

Also ich habe die Puzzlematte in einen Möbelhaus gesehen!!!

Und werde mir auch eine besorgen!!!!!

Lg Karina mit Leon

Top Diskussionen anzeigen