Nicht mehr ansteckend oder?WICHTIG!

Hi an Alle!

Hab ne kurze Frage an euch. Der Sohn von einer Freundin von mir hatte die Windpocken und zwar sind diese heute vor genau 20 Tagen ausgebrochen. Jetzt hat er noch vereinzelt Pünktchen ( weiß nicht ob es noch Krusten sind oder ob man einfach die Bläschchen noch etwas sieht) , Würde die zwei gerne heute mit unserem Sohn besuchen...

Er ist nicht mehr ansteckend oder?

Danke, Lg Tina

ich kenn das nur so, daß alle grinde abgefallen sein müssen, dann ist man nicht mehr ansteckend. das dauert manchmal lange...

die bläschen sind am aller-ansteckendsten. aber auch das grind ist eben ansteckend.

ich würd nicht hingehen. aber das kannst du ja selbst entscheiden, wie hoch für dich das risiko ist ;-)

lg
sonja

Kilian hatte er vor kurzem Windpocken. laut Arzt ist es nicht mehr ansteckend, wenn seit mehr als 24 Stunden keine neuen Pocken kommen UND die vorhandenen nicht mehr nässen.

LG Pamela

Sobald ALLE Pusteln vergrindet und eingetrocknet sind, besteht keine Ansteckungsgefahr mehr. Meine Tochter durfte damals auch wieder in den Kiga. Also, besuch deine Freundin ruhig, viel Spass, #herzlich Melle

Top Diskussionen anzeigen