der tägliche Anziehterror, was tun?

Hallo,

was macht ihr beim Anziehterror?

Tobias (ca.10 monate) will ständig auf den Bauch beim Anziehen, auf der Wickelkommode aber gefährlich. Nein sagen hilft nicht. Festhalten erst recht nicht, dann fängt er an zu schreien.

Wie handhabt man das? Auch auf dem Boden zieht er das ab. Das Anziehen bzw. Umziehen wird für mich zur Qual.

Wenn es ganz schlimm ist, wie heute früh, habe nicht mal die Windel zubekomme, dann leg ich ihn wieder in sein Bett und gehe.

LG Nici und Tobi

Hmm... mein kleiner ist zwar noch nicht so Mobil, aber zum thema Windel würde mir nur einfallen so Pants zu holen und es mit denen zu versuchen. Ist bestimmt einfacher anzuziehen wenn er hinstehen darf.

LG Melli mit Manuel

er steht ja noch nicht, sitzen auch nicht. er rollt sich ständig beim anziehen, auch bei den klamotten, ich bekomm sie nicht angezogen weil er ständig sich drehen will.

Hallo!

Er ist ruhig, wenn er auf dem Bauch liegt!? Dann ziehe ihn doch an! Zum Anziehen muss man nicht zwingend auf dem Rücken liegen, es geht auch so.

Oder du gibst ihm etwas in die Hand, dass ihn so ablenkt, dass er auf dem Rücken liegenbleibt.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass es eine Phase ist und auch vorüber geht.

LG kanakilu

Das man bei so etwas mal eine Auszeit braucht kann ich verstehen!

Aber wie gesagt, bald geht es bestimmt auch wieder normal!

Bei Amy (12 Monate) hatte ich das zum Glück noch nie!
*aufholzklopf*


LG

Stefanie

Hi,

wie wäre es wenn ihr ein Mobile oder so ein Hüpftier an ner Spiralfeder über dem Wickletisch anhängt???

haben wir und das funktioniert super!

LG Dina

haben wir auch, hält ganze 2 minuten dann wirds langweilig

Top Diskussionen anzeigen