Sab Simplex - Anwendung - und Kümmelzäpfchen

Hallo,

wie wendet man beides an? Auch gemischt oder erst eine Variante versuchen? Immer vor der Mahlzeit dann und wie lange?
Kann man das auch beides so in der Apo holen?
Welches hilft eher? Und ab wann müsste ne Besserung erfolgen, wenn der Darm das wirkl. Problem sein sollte?
Danke Euch.

GLG Sunflower und Mika 3 Wochen alt

1

Wir haben beides und die SAB helfen GAR NICHT.
Die Kümmelzäpfchen helfen super, bekommst du in der Apotheke.
Ich persönlich habe sogar manchmal das Gefühl das es von den Sab Tropfen noch schlimmer wird.

Bei meinem Sohn haben die Kümmelzäpfchen innerhalb einer Woche geholfen, dann brauchten wir sie nicht mehr.
Bei Mariella braucht es etwas länger aber sie hat auch sehr hartnäckige Blähungen.

lg carrie

2

Hallo,

sab simplex hab ich immer in die flasche gemacht - 20 tropfen... hat am anfang gut geholfen.. bäuerchen kommen dann schneller/einfacher. hab es in der akuten zeit in jede flasche gemacht.
flasche hab ich mit fencheltee gemacht statt nur mit wasser...

kümmelzäpfchen hab ich nur bei bedarf gegeben - die haben dann aber sofort geholfen...

kannst du in der apo ohne rezept holen.

grüße petra

3

Hi,
wir hatten erst Saab Simplex - leider hat es bei Jeremy gar nicht funktioniert.
Mit dem Zäpfchen (Carum Carvi von Wala) geht es ihm viel besser. Sie wirken sehr schnell, nach einer kurzen Anlaufzeit in den ersten Tagen.
In der normalen Apotheke kosten 10 Stück ca 7,50 Euro in Versandapos bekommst du sie oft wesentlich günstiger :)

Alles Gute

Anett mit Jannis im Herzen und Jeremy bei mir

4

HI°

Also bei Lara wraen die Saab Tropfen super. Ich habe ihr die vor dem Stillen mit den Löffelchen gegeben und dann gings super. Die Bauchscherzen waren weg. Wir haben es ca 2 Wochen gegeben dann hatte sie gar keine Schmerzen mehr.

Kümmelzäpchen habe ich nie gegeben. Die Tropfen gibts in der Apo. Ich glaube kostet ca 7 € das Fläschchen.

LG

Chrissy + Lara 5,5 Monate

5

Hallo, meine Tochter (5 Monate) und mein Sohn (6 Jahre) haten extrem mit Kollokien zu kämpfen, Sab Simplex pur vor der Mahlzeit haben gut gewirkt, bei akuten Bauchweh habe ich lt. Anweisung meines Kinderarztes noch ein Kümmelzäpchen(ein ganzes) gegeben. hat super geholfen. In die Flasche habe ich die SAB nicht gegeben, da ich nicht wusste, ob sie diese leer trinken, daher pur vom Löffel!

Gute Besserung, Gerlind

6

wie lang kann man das geben und wie oft? vor JEDER mahlzeit? akute bauchweh kann man ned immer deuten oder? hzumindest jetzt noch ned :(
wieviel tropfen sab denn? danke dir.

p.s. haben sie auch vorher viel geweint und dann nimmer?

7

Hi,
also Saab Simplex soll zu jeder Mahlzeit gegeben werden. Die Zäpfchen bekommt meiner zwei Mal täglich ein Halbes.
Du kannst es solange geben, wie Bauchschmerzen dein Kleines leidet. Die Koliken gehen meist die ersten drei Monate.
Akutes Bauchweh erkennt man ganz gut an der Körperhaltung. Jeremy versteift sich dann und zieht die Beine ruckartig an. Das Brüllen ist dann auch sehr heftig.
Aber nicht jedes Weinen ist Bauchweh oder Hunger. Jeremy musste zum Chiropraktiker der auf das Kiss-Syndrom spezialisiert ist. Danach war auch das Schreien besser. Frag doch am Besten deine Hebi, die kann dir vielleicht auch ein paar Massagegriffe gegen Bauchweh zeigen.
Ansonsten probier mal ein Tragetuch aus, das massiert auch das Bäuchlein und beruhigt die Kleinen gut.
Jeremy liebt sein Tuch...

Alles Liebe

Anett mit Jannis im Herzen und Jeremy bei mir

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen