paidoflor nach antibiotikum?

hallo,

kennt jemand paidoflor? bzw hat das schon mal jemand verschrieben bekommen?

mein kleiner (10 monate) hat kürzlich wegen einer mittelohrentzündung antibiotikum bekommen. nach der behandlung hat unser arzt paidoflor verschrieben zum aufbau der darmflora. nun wollte ich ihm heute das zum 1.mal geben und sehe in der packungsbeilage, dass das erst ab 1 jahr gegeben werden darf.

bin jetzt unsicher was ich machen soll?! natürlich passiert sowas wieder sonntags....

lg nalb

1

Hi , das kannst Du ruhig geben , das sind nur positive Darmbakterien , wird oft schon frueher verabreicht , und ist gesuendern als ein schoener darmpilz .

lg toni Osteopathin

2

huhu,
kannste ruhig geben.mein großer bekam dann immer symbioflor 1.das ist fast das selbe!
werd das vorbeugend im september meinen beiden jungs geben.so kommt man ein bissl geschützter durch den winter!
denn actimel will der große nicht.und der kleine trinkt zwar milch mit probiotics,aber sicher ist sicher und schadet ja nicht.

alles gute
nana

Top Diskussionen anzeigen