Buggy mit auf die Faehre?

Hallo,

wir fahren am Sonntag mit der Faehre rueber nach Sardinien.
Nun stellt sich mir die Frage: Macht es Sinn, den Buggy mit aufs Boot zu nehmen? Oder gibt es da sowieso so viele Treppen, dass der Buggy keinen Sinn macht?

Sorry fuer die doofe Fragerei, aber ich war das letzte Mal mit ca. 10 Jahren auf einer Faehre und damals stellte sich die Frage nach dem Buggy nicht ;-)

Gruss
Murmel

1

Huhu....

hast Post ;-)

Zur Frage, hmmm...wenn das so Fähren sind, wie ich sie kenne, macht ein Buggy nicht wirklich Sinn. Kommt halt auch drauf an, was ihr dann auf Sardinien noch vorhabt, benötigt ihr dort den Buggy?


LG Yvonne

2

Du hast auch Post :-)

Ja, das ist die Frage.... sind das mittlerweile Hightech Faehren (was ich sehr hoffe) die mit Aufzuegen ausgestattet sind, oder muss man noch so Trittleitern rauf und runter?
Hm, kann es sein, dass ich damals zuviel "Titanic" geguckt habe? ;-)

Auf Sardinien selber waere der Buggy schon hilfreich. Trage zwar ziemlich viel, aber bei 30°C im Schatten ist das kein Spass mehr.

Lieben Gruss
M.

3

Hi,

wenn wir mit der Farry rüber nach Scotland fahren ,haben und hatten wir immer den Buggy dabei,es gibt in den meisten Farry´auch fahrstühle.Und ich finde es macht schon sinn,besser als wenn so ein kind wenn es noch klein ist ständig im maxi cosi sitzen muss.Und wenn die etwas größer sind finde ich den Buggy sinnvoll für kleine nickerchen.

LG Nadine

4

Ok, danke. MC haben wir zwar nicht mehr, aber wenn es so ist, dass die Faehren Fahrstuehle haben, koennen wir den Buggy ja mitnehmen.

Danke und Gruss
Murmel

Top Diskussionen anzeigen