Klettert aus dem Stokke TripTrap raus!!!

Hallo Ihr Lieben!

Franziska bringt mich momentan echt zur Verzweiflung. Kann mit ihren 11 Monaten nicht laufen (nicht dass sie das sollte), aber überall hochklettern und sich totlachen! #augen

Heute ist sie sogar aus dem Stokke-Hochstuhl rausgeklettert! Mit Bügel dran! Ich dachte immer, das geht gar nicht! #kratz Pustekuchen!

Sie krabbelt zu Alexander ins Zimmer, um sich auf seinen Stuhl zu setzen oder sich draufzustellen, um wohlmöglich noch auf den Tisch zu klettern! #schwitz
Mann, Mann, Mann! Da muss ich echt auf der Hut sein!

Vor allen Dingen findet sie das alles TOTAL lustig!
Naja, ist es ja irgendwie auch... ;-)

Habt Ihr auch solche Klettermäuse???

Liebe Grüße
Kerstin #blume + #baby Franziska (* 08.07.2007) + Alexander (*08.07.2005)

1

Habt Ihr auch solche Klettermäuse???

Ist mir noch nicht aufgefallen. Aber das mit dem Stokke hab ich auch schon befürchtet, kommt bei uns sicher auch bald.
Muß wohl dann ein Anschnallgurt her.
LG Steffi

2

Ja, vor Isabel ist nichts, aber auch gar nichts sicher. Ich hab`s mit Ablenkung in den Griff bekommen- trotzdem ist jedes Füttern im Hochstuhl anstrengend...

3

Ja, unserer ist genauso. Steigt aus dem TrippTrapp aus, klettert vom Sofa auf Stuehle, klettert Treppen rauf und runter, Bett rauf und runter.

Steigt ihn seinen Schiebepuppenwagen und groehlt drauflos usw.

Keine ruhige Sekunde. Er krempelt die Wohnung komplett um. Bin froh, dass er noch nicht frei laeuft - so haben wir wenigstens noch ein paar Tage/Wochen Schonfrist.

Gruss
Murmel

4

Macht die Sitzfläche eine Etage tiefer! Das Fussbrett müsst ihr dann natürlich auch anpassen - aber das ist ja selbstredend!

Dann sitzt das Lederband am Bügel zwar sehr eng - aber bei uns waren die Kletterversuche damit erledigt!

LG
Frauke

5

Hallo Kerstin,
ich habe auch so einen Klettermax- konnte erst mit über 15 Monaten laufen, aber vorher kletterte er überall hoch! Ich bin sogar irgendwann der Krabbelgruppe fern geblieben, da er immer auf den Tisch mit den Keksen geklettert ist (ist nämlich noch ein Vielfraß dazu..) #augen
Mit dem TripTrap hatten wir das gleiche Problem. Hast du auch den Anschnallgurt? Wir haben ihn nie benutzt, aber vielleicht wäre das die Lösung? Wir haben inzwischen die Babybefestigung abgemacht, damit er wenigstens beim Hochklettern nicht runterfällt...

LG Hannah + Sohn (*09.09.06) + Tochter (*15.05.08)

6

ja, das ist normal ich kenne kein kind was es da nicht macht! daher haben wir den chicco polly, wo man anschnallen kann.
verstehe nicht warum der stuhl immer noch so beliebt ist?

7

auch zum Stokke Trip Trap gibt es nen Anschnallgurt ;-)

Aber darüber hinaus - warum der Stuhl noch immer so beliebt ist? ich kann das nur für mich beantworten:

1) war er auch in Punkto Sicherheit Testsieger bei Stiftung Warentest (Kippsicherheit etc)

2) Steht so ein Hochstuhl doch ne ganze Weile in der Wohnung - da hab ich lieber einen aus Holz, der sich nett ins Wohnbild einpasst

3) klettert Judith da nicht drin rum - obwohl sonst auch nichts vor ihr sicher ist - und sie in vielen anderen Stühlen bei Oma und Opa auch klettert... Gut - vielleicht liegt es daran, dass sie "verfressen" genug ist, um im Hochstuhl auf ihr essen zu warten...

4) scheint mir der Stokke tatsächlich stabil genug zu sein, um die nächsten Jahre mit unserer Tochter zu überleben...

LG
Frauke

Top Diskussionen anzeigen