Frage zu Tragehilfe, evtl. selbstgemacht??

Hallo zusammen!

Habe am Sonntag auf dem Flohmarkt eine Mutter mit Baby in ungefährer Größenordnung unseres Bela gesehen, die eine Art dicke Kordel umgebunden hatte, in welche sie ihr Baby unterstützend à la Hüfttrage hineinsetzte. Das Ganze war irgendwie mit Perlen verziert.
Bevor ich sie fragen konnte, was es mit dem Gerät auf sich hat, war sie im Gewühl verschwunden. Weiß jemand, was ich meine? Oder weiß jemand eine Alternative, um die Arme beim Tragen etwas zu entlasten?
Ergo ist mir ehrlich gesagt zu teuer, Bela wiegt ca. 12 kg und ich würde ihn nicht auf dem Rücken tragen wollen (möchte ihn gerne im Blick haben)!

LG,

Silke

1

Hallo,
ich trage meinen Sohn seit er 3 einhalb Monate ist und mittlerweile bin ich zum Ringsling gekommen. Ich vermute das ist so die Technik wie du sie gesehen hast. Die kleinen lassen sich schnell ein und auspacken und bequem ist es auch.
Wenn du möchtest, ich hab einen von den kleinen strolchen Übrig, den könntest du für wenig Geld von mir bekommen.
Er ist in Natur mit karierten Flicken drauf.

LG
Nancy

Top Diskussionen anzeigen