Große Fontanelle = späte Zähne???

Guten Abend!
Unser Kinderarzt sagte kürzlich, dass es ganz normal ist, dass Emilia jetzt erst anfängt zu zahnen, weil sie auch noch so eine große Fontanelle hat. #kratz
Von dieser Theorie hatte ich noch nie gehört. Kann die denn von Euch bestätigt werden? Ich frag nur interessehalber.
Liebe Grüße von

Maria mit Emilia (9 Monate und der erste Zahn ist durch)

1

Ich kann diese Theorie nicht bestätigen! Ciara ihre Fontanelle ist jetzt ungefähr noch so groß wie ein € Stück und hatte mit 4 Monaten ihren ersten Zahn!

Lg, manuela und ciara (10 monate und 5 Zähne)

2

Unser Kleiner ist jetzt 7 Monate, keine Fontanelle mehr spürbar und bekommt gerade sein 5. Zähnchen innerhalb von 3 Wochen.

LG
Ande

3

mmmh..
#bei uns scheint das zu stimmen...
kaya hat noch eine große und kein zahn in sicht-den,den wir kurz gesehen haben ist wieder weg-einfach so:-)#gruebel

6

was du gesehen hast war die Zahnwurzel. Beim Zahnen schieben sich erst die Zahnwurzeln nach oben und gehen dann wieder runter ins zahnfleisch. später dann kommen die Zähne.
Wurde mir letzte woche im Stillcaffe von einer Hebamme erklärt.


lg Petra

4

Unsere Emilia (auch 9 Monatee:-D) hat eine ziemlich große Fontanelle, so 2,5 cm noch im Durchmesser (aber ich bin schlecht im schätzen:-p) und hat seid dieser Woche 4 Zähne, die ersten kamen mit genau 5,5 Monaten.

Also, Ammenmärchen.

LG

5

Hallo
nö ,stimmt gar nicht,mein großer hatte die Fontanelle bis er 18 Monate alt war und er hat sein ersten Zahn mit 3 Monaten bekommen.Der Kleine(bald 7 monate) hat jetzt keine Fontanelle mehr offen und hat noch keinen Zahn.

Was hat den das eine mit dem anderen zu tun.#kratz

LG Ewa

7

Soweit ich wiss istdie Fortanelle dazu dar das der Kopf bei Geburt durch das becken paßt. Sprich die beiden schädelblatten beweglich sind und sich zusammen drücken lassen.
Sie ist danach noch offen , wenn das Kind fällt oder sich den Kopf schößt, das die beiden Schädelblatten immer noch bewegbar sind und den stoß abfagen. Und sich das Kind nicht verletzt.

Nina hat ihren Zahn auch erst mit 9. Monaten bekommen. der zweite ist seit 2 tagen durch- mehr hat sie nicht im mund.

lg petra

8

Hallo Petra,
ja, ich weiß schon, wozu die Fontanelle da ist ;-).
Mich hat diese Theorie des Kinderarztes ja auch überrascht und da es ja bei uns stimmt, wollte ich spaßeshalber nachfragen, wie das bei anderen ist.
Ich persönlich stehe dieser Theorie aber auch kritisch gegenüber, weil ich einfach keinen Zusammenhang erkennen kann.

LG Maria mit Emilia (9 Monate)

Top Diskussionen anzeigen