Trotz KIWA noch Buggy dazu? Sinnvoll?

Hallo,

ich lese hier immer wieder das sich viele noch nen Buggy dazu holen, wir haben den Hartan Racer S und den kann man ja zum Sportwagen umbauen...er nimmt zwar Platz weg im Auto aber wir fahren nen 5er Touring und der hat nen großen Kofferraum, lediglich wenns in den Urlaub ginge würde es wohl etwas eng werden...aber da wir bisher mit Wohnwagen unterwegs waren, konnten wir das meiste darin unterbringen...

Also aus welchen Gründen habt ihr euch noch nen Buggy geholt? Würde mich mal interessieren! Und welchen habt ihr euch geholt und nutzt ihr dann noch den KIWA als Sportkarre?

LG Dina

1

Hallo Dina,
dadurch das mein Mann im Außendienst tätig ist, ist unser Kofferraum immer voll.
Wir haben uns dann ein buggy von Geislein gekauft den wir problemlos vor die Rückbank legen können.
Den nutzen wir immer wenn wir mit dem Auto unterwegs sind.

LG
Jennifer

2

Hi,

ich danke dir, das rein und rausgewuchte ist schon nervig..andererseits fahren wir wenig mit dem Auto wohin...in die Stadt gehe ich meist zu Fuß....

LG Dina

3

Hallo
wir haben auch KiWa und Buggy.Bei meinem Großen haben ich nur Buggy benuzt seit er 1 Jahr alt war,erstens weil der Buggy leichter ist und besser zu verstauen und zweitens ,Levin konnte ihn super schieben als er anfing zu laufen und das hat ihm super viel Spaß gemacht,es war ja auch schon warmer frühling.Buggy nutzen wir bis Levin 3 Jaher alt war.Damals hatten wir ABC KiWa Genion Model und Peg Perego Aria Buggy.
Jetzt für unseren Derek haben wir einen neuen Buggy gekauft und der wird wahrscheinlich schon jetzt bald im Urlaub genutzt es ist ein Dreiradbuggy von ABC Desing,wir wollten diesmal nicht so viel Geld ausgeben,denn ich glaube dass im Winter wieder der KiWa genutzt wird,mit Fußsack finde ich KiWa besser und gemütlicher.

LG Ewa mit Levin 4 jahre alt und Derek 6 Monate

4

hallo!

ich denke viele kaufen sich einen buggy, weil er einfach leichter und kleiner zusammenlegbar ist, als der sportwagen. je nachdem welches auto man hat ist das eben praktischer. für kurz in der stadt oder eben die kürzeren wege find ich das dann auch in ordnung.

ich werde mir aber definitiv keinen buggy kaufen. wir fahren van, da brauch ich unseren kinderwagen noch nicht mal zusammen klappen. abgesehen davon find ich einen guten sportwagen einfach für mutter und kind komfortabler bzgl. federung, räder usw.
für den täglichen spaziergang wollte ich auf keinen fall einen buggy.

lg

5

Hallo Dina,

wir haben Buggy und Kiwa.

Den Teutonia Mistral wollte ich nie hergeben. Bei gemütlichen Spaziergängen ist er noch immer unser ständiger Begleiter (auch wenn Felix meistens nebenher läuft).

Den Buggy nehme ich nur für kurze Wege bzw. wenn ich unterwegs bin. Der Teutonia wiegt eben doch schon einige Kilo. Und trotz großem Kofferraum (Vectra Kombi) wollte ich den nicht immer rausheben müssen, wenn ich nur kurz in den Drogeriemarkt o.ä. gehe. Außerdem nehme ich ihn immer für den Weg zum Kinderturnen. Da stehen die Wagen unbeobachtet im Eingangsbereich der Turnhalle. Lieber lass' ich mir den Buggy klauen wie den Teutonia;-)

Ach so, wir haben als Buggy den Herlag Cabrio de luxe. Hat mit höhenverstellbaren Griffen, umlegbarer Lehne etc. 79 € gekostet.

LG, Sandra mit Felix (26 Mon.) und Gummibären-Mann (25+5)

6

Wir haben auch KiWa und Buggy. Den Buggy nutzen wir für kurze Strecken oder wenn ich nur kurz einkaufen gehe. Da ist der Buggy einfach handlicher. Und vor allem leichter.

Den KiWa nutzen wir immer. Also bei längeren Strecken, längerem Einkaufsbummel, Spaziergängen und solche Sachen. Da wäre mir der Buggy für meine Kleine zu unbequem.

Als Buggy haben wir den Quinny Zapp. Der ist superleicht, einfach zu handhaben und superklein zusammenzufalten. Der passt auch mal in den Fussraum des Autos.

Als KiWa haben wir den Herlag Rimini.

7

Wir haben uns auch grad n Buggy geholt. Haben auch den Hartan Racer s. Haben auch kein Kofferraum problem aber ich find den unpraktisch wenn man shoppen geht. Den KiWa nehm ich jetzt als Buggy zum Spazieren gehen und wenn wir mal ne Tagestour machen werd ich den auch nehmen aber für mal kurz in die Stadt oder shoppen finde ich kommt man mit dem kleinen Buggy besser durch. Ausserdem ist der leichter. Wir haben uns grad den Peg Perego Pliko 3 bei Baby One im Angebot geholt.

lg emilylucy

Top Diskussionen anzeigen