Grüner Stuhl bei voll gestilltem Kind normal?

Hallo!

Meine Süße ist jetzt 4 Monate alt und wird voll gestillt. Seit ein paar Tagen ist ihr Stuhl richtig grün. Ist das Durchfall oder normal? Muß dazu sagen, sie ist zur Zeit etwas verschnupft und hat erhöte Temperatur.
Ich würde fast sagen, das klingt nach Zahnungsbeschwerden aber sie ist erst 4 Monate alt und ihre Brüder haben erst nach dem ersten Geburtstag Zähne bekommen.
Sollte ich vielleicht doch mit ihr zum Arzt?

Gruß Silver

1

Was gab's denn bei Dir zu Essen? Bei uns hat man jedes Salatblättchen, das ich gegessen habe am nächsten Tag in Sophias Windel gesehen, also die Farbe! ;-)
Ansonsten kam das immer mal wieder vor! Solange es nicht total flüssig ist, so dass es sofort in der Windel versickert würd' ich sagen keine Grund zur Sorge! Wir waren neulich mit Windel beim Arzt, grün und flüssig wie Wasser. Dort hat er dran geschnuppert und gesagt, klar Zahnungsdurchfall, nur auf die Zähne warten wir noch! ;-)
Manchmal ist der Stuhl auch grüner, wenn die Kleinen mehr Vordermilch trinken! Trinkt sie öfter kurz, wegen der Hitze?

LG, Elfchen

2

Hallo Silver,

meine Hebi sagte damals, dass der Stuhl von vollgestillten Babys aussehen will wie er mag; also durchaus cremig, weich ein bisschen körnig, Farbe eigentlich egal.

Ich hatte bei Stefanie beobachtet, dass der Stuhl auch öfter mal grün oder grünlich war, wenn ich z.B. Brokkolie oder Tomaten gegessen hatte.

Wenn es nicht gerade total dünnflüssig ist und extrem übel riecht, dann gibt es keinen Grund zur Sorge.

Liebe Grüße
Giri + Stefanie (*16.05.2007), die immer noch überwiegend gestillt wird, weils sie es anders nicht akzeptiert

Top Diskussionen anzeigen