Heute U6 gewesen/ Vergleich und V.a. Kleinwuchs....!!!!!

Hallo an Alle, die so gerne Vergleichen!

Jolina war heute zur U6. Sie wird morgen 11 Monate.
67cm (51cm)
8550gr. (3590gr.)
46,4cm KU (37,5cm)

Geimpft wurde nicht, da es bei uns durch ihre permanenten Infekte alles etwas verschoben ist.

Wir haben heute auch eine ÜW in die Genetik/ Endokrinologie bekommen, da sie irgendwie recht Klein ist und Ihr Gewicht im verhältnis zur Größe recht üppig..#schwitz...
Kennt sich da jemand aus???

LG Romy

1

Hallo,

also wir waren am Mo. bei der U6, hier mal Nick seine Daten:

73cm (50cm)
9720g (3120g)
46cm KU (34,5cm)

Aber bei der U5 hatte er auch schon fast 9kg gehabt und war gerade mal 62cm groß gewesen. Wie du siehst hat er das gut nachgeholt. Vielleicht hat deine Maus eine kleinen Wachsstumspause.

Lg,
Hsiuying + May-Ling knapp 23 M. & Nick knapp 12 M.

6

Hi!

Jolinchen wächst schon immer so mager. Nur das Gewicht (war früher auch langsamer) geht hoch. Ganz so dolle Angst hab ich auch nicht, denn sie bleibt mein Baby #liebdrueck! Das würden wir auch meistern.
Schaut halt nur recht unproportional aus.

LG und danke für die Vergleichsdaten!

2

Hallo,

meine KiA hat gesagt, der eine wächst früher und bleibt dann mal stehen, der andere später.

Sebastian ist mit 15 Wochen schon 70cm und wird halt dann später mal stehen bleiben, wo andere Babys ihren Wachstumsschub haben.

So schlimm find ich das jetzt nicht und lass dich ja nicht verrückt machen!

7

Na WoW....was für ne Größe! Ich denke auch, das er ein Wachstumsstop bald einlegt und nur noch zunimmt. Hab nicht so dolle Angst, wir lieben Sie ja trotzdem. Auch wenn sie kleiner ist.

LG Romy

3

Du U6 haben wir noch vor uns!#schmoll

Und wenn ich die Daten Deiner Maus lese, bestätigt sich doch meine Angst!#heul

Amy ist seit 4 Monaten nicht mehr gewachsen#heul

68cm (51cm)
9100gr. (3090gr.)
? (37cm)

Ihre große Schwester war zu den U´s immer 8-10cm größer!


Hat er Euch sonst noch was dazu gesagt?

LG

Stefanie




5

Hi!

Jolina wächst auch immer so spärlich. Von Anfang an war das so. Auch das Gewicht wollte erst nicht so recht in die Höh und nun nimmt sie immer eher nur zu. Sie sah einmal aus wie ein Michelinmännchen aus #schwitz, dabei hatte ich sie nur gestillt.
Ich mache mir nicht ganz so viele Sorgen darüber, denn es würde sich für mich nichts ändern!!! Ich Liebe #herzlich sie so dermaßen über alles, da kann kommen was will!!
Seid Ihr denn normal Groß? Ich bin 1,67m und mein Freund nur 1,64m. Unsere Mütter 1, 53m und 1,57m und sein Opa war unter 1,60m. Es schaut halt nur auch etwas unproportional aus. Kurze Oberschenkel, kleine Füße (seid Geburt an). Das mit den Oberschenkeln wurde schon bei der Feindiagnostik mal erwähnt.

LG Romy

8

Aber Ihr seit ja selber recht klein, wäre ja unwahrscheinlich das die kleine ein Riese wird!

Da würde ich mir jetzt nicht so die Sorgen machen!

Wie groß warst Du denn als Kind?


Bei uns sieht das schon was heftiger aus!

Ich bin 175cm und mein Mann 186cm!
Unsere Große ist mit 116 bei 4 Jahren auch schon sehr groß!

Stefanie

weiteren Kommentar laden
4

Ach was ich noch vergessen habe, wir haben Bekannte und die mittlere wird jetzt 3 Jahre alt und ist 77 cm.

Weder Arzt noch Eltern finden das seltsam!:-[

10

HAllo,

Lenya ist jetzt 75cm gross (Geburt 46cm) aber das hilft dir jetzt nicht weiter.

Ein Messfehler kann nicht vorliegen? HAst du mal nachgemessen?
Eine Bekannte von mir hat ein Mädchen, dass bei der U6 (die mit 11,5Monaten gemacht worden ist) 69cm gross war. Der Arzt meinte, dass man dass erstmal nur beobachten bräuchte. Sie ist allerdings auch sehr leicht dazu.

Wie ist denn die sonsitge Entwicklung und wie gross seid ihr , also Mama und Papa evtl noch die Grosseltern? Es gibt nunmal kleine Kinder.

Vielleicht kommt ja auch bald ein Wachstumsschub.

Mein Sohn war sehr gross in dem Alter, mit 10 Monaten 83cm und KU 49cm und jetzt überholen ihn alle von der Körpergrösse.

Lass es abklären, dass ist immer gut, aber geh erstmal nicht vom schlimmsten aus.

GLG Maja

11

Hi!

Jolina startete mit normalen Maßen und dann ging alles nur noch gaaaanz langsam. Zunächst stagnierte auch das Gewicht und von einer auf die andere Woche nahm sie über ein Kilo zu. Das Längenwachstum kommt nicht nach. Ich persönlich fand, das sie vom Muskeltonus sehr schwach war. Sie konnte ewig ihren Kopf nicht halten und heben, hasste Bauchlage. Ansonsten ist sie nicht die Schnellste (gekrabbelt mit 10 Monaten, sitzen mit 10,5). Unsere Große war immer Normalgroß und Schwer und von der Entwicklung her recht fix (Kopfhaltung von Geburt an, sitzen mit 6 Monaten, krabbeln 7 Monate und gelaufen mit 10 Monaten). Leonie die Große war zu dem Zeitpunkt auch schon 74cm bei 9kg.
Jolina hatte schon bei der Feindiagnostik recht kurze Oberschenkel. Sie schaut immer so klein und knubbelig aus #schein.
Ich bin 1,67m und mein Freund *räusper* 1,64m.
Für uns würde keine Welt zusammen brechen. Das Kind müsste damit nur klar kommen. Wir lieben sie über alles #herzlich!,
Habe vorhin einen Termin für Anfang Juli bekommen.

LG Romy

12

Hallo,

na da haben wir es doch. Sie kommt nach euch :)
Und wenn sie 164cm wird, reicht das doch vollkommen.
Mein Mann ist übrigens auch nur 165gross, gibt noch mehr kleine Männer ;)

Mein Neffe ist mit 3 auch noch sehr klein, an der untersten Grenze. Aber er ist top fit. Wenn man ihn sieht, denkt man er ist gerade erst 2, spricht aber schon wie ein 4 Jähriger, dass sorgt immer für Blicke wenn er unterwegs das Sprechen anfängt *gg*


Lenya war zur Geburt nur 46cm und wog 2,5kgund nun ist sie normal gross und mit ihren 9,5kg nicht mehr die zarteste.
Geburtsmaßen sagen also gar nichts aus.

Lenya ist auch ähnlich mit der Entwicklung deiner Tochter. fängt auch gerade erst an zaghaft sich hochzuziehen.
Meine mittlere stand sicher frei mit 11 Monaten (lief aber trotzdem sehr spät)

Sorry für den langen Tesxt, der mit deinem Thema nichts mehr gross zu tun hat.

Drück euch für den Termin aber alle Daumen. Hoffe die Untersuchungen wird für die Maus nicht so schlimm werden

Lg Maja





weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen