HIIIILE...Pinkelalarm!!!!!!...ICH KANN ES NICHT FASSEN!!!!!!!!!!

Hi

Leute ich muss mal meine Wut hier rauslassen und erzählen was ich gestern Abend mitbekommen hab!

Kurze Info dazu:
Wohnen auf dem Lande...total ab vom Schuss...zwei Häuser (Bauernhof und Austragshaus)...im Bauernhaus wohnen wir (unterer Stock) und meine Oma (oberer Stock)...im Austragshaus neben an wohnt mein Onkel mit Familie!

So und nun zu meiner Geschichte:

Also ich war gestern im Kino, kam später heim und saß dann noch ´ne Weile am PC.

Mein Onkel hat kein Fernsehen bei sich im Haus weil sie ja aus pädagogischen Gründen nieee fernsehen (#augen andere Geschichte). Auf jeden Fall hocken alle halt doch regelmäßig bei meiner Oma vor der Glotze! So gestern Nacht auch mein Onkel!

Als ich dann so am PC saß (unten im Wohnzimmer) hörte ich wie mein Onkel ging...Haustür auf...er rauß!

Und was hör ich (da das Fenster war offen)....er PINKELT EINFACH IN UNSEREN GARTEN...dort wo Mia ständig auf dem Boden im Gras spielt und ständig was in den Mund steckt :-[ #aerger

Ich hatte leider nur noch Unterwäsche an sonst hätte ich ihn mir gleich geschnappt!

Wir schauen hier im penibel drauf dass unser Hund NICHT in den Garten pinkelt sondern in die Wiesen ums Haus (landwirtschaftliches Anwesen) ...eben wegen Mia...und was macht mein Onkel dieses Sch.... :-[
Da er Abends/Nachts eben oft oben vor der Glotze sitzt weiß ich jetzt natürlich nicht ob es eine Ausnahme war oder ob er das so "regelmäßig" tut


Hab ihn mir dann heute geschnappt und ihm gesagt wie daneben ich das finde...er läuft oben bei meiner Oma am Klo vorbei...bei sich drüben wenn er ins Haus geht ebenfallst...und wenn er meint er müsse unbedingt im Freien pinkelt solle er das doch bitte gefälligst NICHT in unserem Garten machen wo Mia auf dem Boden spielt, alles in den Mund nimmt etc.!

Und was war er lacht und seine blöde Antwort drauf: "...aber dann müsst ihr auch auf den Hund schauen" #aerger:-[

Hallo gehs es noch...
a) tun wir das bereits und
b) er kann sich ja schließlich nicht auf die Stufe mit einem Tier stellen....#augen ... er als rational Handelnder Mensch müsste es ja wohl besser wissen
c) selbst wenn hier kein Kind wäre würde man nicht einfach in anderer Leute Gärten pinkelt...


Ich sag es euch...wenn er das nochmal macht dann schneid ich ihm sein Teil ab ;-)


LG Katja

1

...bei Punkt b) sollte es heißen "rational DENKENDER Mensch"

LG

2

#schock


neee oder?

Sorry da fällt mir nix zu ein, dass ist echt #klatsch

3

Sorry, aber was geht denn da in deiner Familie ab???? Ist dein Onkel noch ganz knusprig im Kopf???
Hammermäßig!

#augen

4

Hi

Ich kann dir sagen...dieser Mann (seine Frau auch) gehen mir sowas auf den Kecks....mal ein paar Punkte aufzählt...für Details ist hier nicht der Raum:

- Pseudo Öko - Typen...tun immer was wie Öko sie doch sind...gesunde Ernährung ... kein Zucker, kein Weißmehl, kein Fleisch....lasse sich aber von meiner Oma ständig bekochen...und da ist Öko plötzlich nicht mehr an der Tagesordnung

- Kein Fernsehen...ist ungesund...schädigt das Familienklima...pädagogisch nicht wertvoll....-> aber ständig hockt man bei der Oma oben vor der Glotze (mein Onkel jeden VERDAMMTEN Abend)...die Kinder auch täglich mindestens 1 Std. und bei schlechtem Wetter wollen wir mal gar nicht anfangen

- Die Frau meines Onkels macht irgendwie alles mit was grad "in" ist...von Feng-Shui über Shiazu etc....letzte Woche war sie eine Woche beim Pilgern zwecks Selbstfindung -> und was ist...die restl. Familie lässt sich wieder von Oma betüdeln, bekochen etc.

- Verlassen sich ständig auf Omas Hilfe! Sie näht und flickt kaputte Klamotten der Kinder, übernimmt Fahrdienste für die Kinder, betreut diese immer mal wieder (so wie als meine Tante auf ihrem "Trip" war etc.

Muss dazu sagen dass mein Onkel der jüngste Sohn (mitlerweile 45 Jahre alt) wohl schon immer Oma´s Schätzchen war und sich schon immer alles erlauben konnt

Meine Oma ist 76 Jahre alt...momentan Dauerkrank (Bronchien etc.) ...aber DIE sehen das gar nicht...nutzen die Gutmütigkeit meiner Oma meines Erachtens nur aus.
Klar sie macht es "freiwillig" aber es kommt auch NIE was zurück (das sie z.B. mal für sie mitkochen etc.) Gerade jetzt wo sie eh nicht fit ist sollte es meiner Erachtes andersrum laufen..sie sollte betüddelt und bekocht werden etc.


...das regt mich sooo auf....aber sagen darf ich auch nix...weil Oma das nicht möchte (sie macht es ja wie sie sagt "gerne")


Aber wenn man meinen Onkel und meine Tante reden hört managen sie ihre Famile sooooo toll. Ohne meine Oma wären die doch total aufgeschmissen.

LG Katja

P.S. Wir werden auch mal von Oma zum essen eingeladen...und meine Oma flickt mir auch mal was etc. aber ich bin nicht drauf angewiesen bzw. schau wie es ihr geht und "geb" auch wieder was zurück (z.B. geh für sie einkaufen, koch mal für sie mit etc.)

5

hm ..aber weiss nicht..
was meinste was da noch so alles in euren Garten pinkelt (Mäuse , Ratten)....
ich mein is schon komisch das er nicht das Klo nutzt aber sich so darüber aufregen ..

weiss nich

gruss Jeanie

6

Hi

Ja das mag ja sein...aber Tiere sind ja nun mal keine Menschen die logisch nachdenken können und vielleicht auch mal ein paar Schlüsse aus ihrer Handlung ziehen

...und wenn ein 45 jähriger Mann dazu nicht in der Lage ist...dann bitte...

Was tätest du denn wenn ein anderer einfach in euren Garten pinkelt und diesen als öffentliche Toilette benutzt? Gar nix...das einach so hinnehmen und akzeptieren? ....kann ich mir jetzt echt nicht vorstellen!!!

LG

7

hm weiss nicht aber son alarm deswegen...
ich hätts ihm einfach gesagt und gut

Top Diskussionen anzeigen