ohrläppchen nach vorne frage!!

hallo zusammen

mein kleiner (4 wochen alt) stehen die ohrläppchen nach vorne ab im spital sagten sie mir das haben sehr viele babys vielleicht geht es zurück vieleicht auch nicht!!

jetzt habe ich von sehr vielen Personen gehört das sie das mit klebstreife angeklebt haben#kratz hab das biischen hart gefunden =)

was würdet ihr dazu sagen??

gint es in der apotheke vieleicht ein spezielles klebeband??

danke um jede antwort

lg jessy und joshua 4wochen

1

Hallo Jessy,
meine Freundin hats vom KiA empfohlen bekommen. Ein Versuch ist es wert... Ein spezielles Klebeband gibt es nicht, soweit ich informiert bin. Sie hat einfach Pflaster genommen.
Geht auch wenn z.B. das Ohr beim Schlafen immer wegklappt....Natürlich nicht wenns vom Knorpel her total absteht...Da hilft dann das Pflaster nicht wirklich.
LG
Mary

2

Hi Jessy,

Du brauchst kein Klebeband.. Das geht wirklich zurück, aber seeehr langsam..Mein Bruno hatte ein Ohr so nach vorne geklappt, das ich einen Schrecken bekommen habe..ausserdem war sein Gesicht total eingedrückt auf der einer Seite.. DAs mit dem Gesicht ging von alleine nach wenig Wochen weg, das Ohr braucht wohl länger, wird aber immer besser.. Natürlich beim hinlegen drauf achten, das es schön nach hinten anliegt und auch wenn man die Mütze aufsetzt..

Klebestreifen tut mir leid..:-(..Kein Arzt hat mir das bisher empfohlen..

LG

Anna&Bruno, 14 Wochen

3

bei meinem stehen sie auch ab und habe mal testweise mit einem Pflasterstück angeklebt.
Hab es nach ein paar Tagen aber vorsichtig mit Öl gelöst und lass es ab. Beim abmachen war das Ohrläppchen nah am Kopf anliegend aber nach einem Tag stand es wieder ab wie vorher.

Sieht Banane aus mit Pflaster, das abmachen is ne Frimelarbeit, man kann dahinter nicht gut sauber machen...
Ich würd keins drankleben.

Top Diskussionen anzeigen