Morgen Meningokokken-Impfung mit ca. 6 Monaten: Erfahrungen gesucht

Hallo,

wie oben schon erwähnt, wird morgen mein Sohn gegen die Meningokokken geimpft. Wir kommen aus Sachsen, wo der Impfkalender diese Impfe ab dem 3. Monat empfielt. Die Ärzte nehmen diese so ab ca. 6 Monaten vor.

Nun meine Frage: hat jemand Erfahrung mit dieser Impfung (und evtl. Impfreaktionen) bei so einem jungen Baby?

Ich danke euch schonmal im Voraus #danke.

trinchen

1

So früh wird bei euch geimpft!?

Unsere Kinderärztin macht die Impfung erst wenn die kleinen 1 Jahr alt sind!

Kann Dir also leider nichts berichten!

Nur meine Verwunderung kundtun wie unterschiedlich doch Impfungen gemacht und empfohlen werden!

Alles Gute für das #schrei!

LG

Stefanie

2

Tja, habe mich auch gewundert und extra nochmal bei der KiÄ angerufen, ob ich mich verhört habe. Nachdem ich mir aber den Impfkalender von Sachsen heruntergeladen habe, bin ich aufgeklärt.

Bin mal gespannt... .

Dir auch alles Gute,
trinchen

3

Hallo!

Also, mein Kinderarzt hat gesagt, das er erst nach dem vollendeten 12 Lebensmonat geimpft wird, am besten wäre es sogar erst mit ca. 18 Lebensmonaten.
Er hat aber auch gesagt, das etwa40- 50 % der Erkrankungen zwischen dem 6 und 12 Lebensmonat auf tretten. Und dann noch einmal im Jugendlichen Alter. Vielleicht wird dein Kind ja deshalb schon jetzt geimpft!? Aber merkwürdig ist das schon, das es in Sachsen schon ab dem 3. Monat geimpft wird. Weil ja auch laut Robert- Koch- Institut erst ab dem 12 Monat geimpft werden soll. Aber du hast Recht, habe eben meine Unterlagen durch gewühlt. In Sachsen, ist es echt ab dem 3 Monat....


LG Anja#blume

4

Hi Anja,

ich denke, dass wegen dem erhöhten Ansteckungsrisiko in den folgenden Monaten geimpft wird. Hoffentlich steckt er diese Impfe mal gut weg... .

LG, trinchen

5

Hallo,

wir sind auch aus Sachsen. Meine Motte hat ihre 1. Meng C Impfung auch schon mit 6 Mo. bekommen und problemlos überstanden. War nur ein Tag quengelig und bischen Fieber, hab dann ein Para-Zäpfchen gegeben und am nächsten Tag war wieder gut. Jetzt hat sie die 2. bekommen und auch die wieder problemlos, mit einem Tag Quengelei überstanden.

LG Katja

6

Danke schön.
Na dann kann ich mich ja auch wieder auf Fieber einrichten #augen.

LG, trinchen

Top Diskussionen anzeigen