Schlafen im Tragetuch

Guten Abend / Nacht zusammen ;-)

Meine Maus ist jetzt 8 Tage alt und seit heute testen wir das Tragetuch - muss sagen sie scheint es echt prima zu finden weil sie sehr ungern alleine irgendwo rumliegt und ich finds auch klasse weil meine Arme sich erholen können und der Haushalt auch nicht so leiden muss :-D#huepf

Jetzt schläft sie grade an meiner Brust (Wickel-X-Trage) und wie das ja so ist wenn man schläft sackt ihr immer das Kinn runter so in meinen Auschnitt zwischen die Brüste und ich hab ein bisschen Angst dass sie nicht mehr so gut Luft kriegt bzw. vor dieser Co2-Rückatmung.

Kann mir eine Tragemami da vllt was zu sagen?

LG
Jenny

1

Hi,

also alle Tests mit Tragekindern haben ergeben, das die Kleinen durchaus noch gut Luft im Tragetuch bekommen.

Sie soll jetzt halt nicht komplett in sich zusammensinken, das ist ja genau das falsche für die Muskulatur. In dem Fall wäre das Tuch zu locker gebunden.

Samuel hatte den Kopf eigentlich immer seitlich, so war die Nase dann auch immer frei.

LG,
Nina mit Samuel *02.06.2007

2

Ja seitlich hat sie ihn auch aber das Köpfchen sinkt halt immer Richtung Brust beim Schlafen.

3

Luft bekommt sie noch genug. Ich hatte damals von einer Kinderkrankenschwester gesagt bekommen, ich solle das Tragen bald sein lassen, da der Kleine nicht richtig atmen kann aund bekam sofrt Angst, welche mir ganz schnell wieder genommen wurde als ich Rat suchte wegen diesem Thema. Wichtig ist, das der Rücken gut gestützt ist, das Tuch also fest gebunden ist....
Allerdings, schlief mein Kleiner bis zum 5 ten Monat nur im Tuch(außer nachts), also bis zu 6 Stunden am Tag...eines Tages wollte er nicht mehr abe ric ahbe die Zeit sehr genossen :)

4

Prima da bin ich ja beruhigt, meiner Meinung nach ist das Tuch fest genug gebunden, noch enger und ICH kriege keine Luft mehr ;-)

5

hallo jenny

musst die da keine sorgen machen, meine maus schläft immer noch super gerne im tragetuch (neben stillen beste einschlafhilfe :-)) und am liebsten mit dem kopf vom tuch bedeckt also so dass nichts mehr von ihr zu sehen ist, durfte mir auch schon oft die frage anhören: bekommt sie denn genug luft. aber sie wird bald 7 monate und super agil, also anscheinend ja, die tücher sind ja luftdurchlässig. nur einsacken sollte sie nicht, dann ist zu locker gebunden, also schön fest wickeln, und wenn die kleine maus wil kannst du ihr ein tuch über den (halben, ganzen) kopf ziehen dass sie sich einkuscheln kann

liebe grüße franzi und lysann 04.11.07

Top Diskussionen anzeigen