Motorik eines 9-Monate alten Babys

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn ist bereits 9 Monate und macht noch keinerlei Anstalten, frei sitzen oder krabbeln zu können.

Wie war das bei Euren Kindern?

Mein Sohn ist eigentlich sehr gut entwickelt, nur motorisch liegt er offensichtlich immer weit zurück.

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Gruß
Heike mit Domenic (*18.08.2007)

1

Hallo

jedes Kind hat sein eigenes Tempo! Mein Sohn ist jetzt bald 10,5 Monate, sitzt zwar wenn ich ihn hinsetze, macht für 2-3 Sek Vierfüßler, ansonsten robbt er nur. Krabbeln kann er auch noch nicht.

LG Ramona + Jason 16.07.07

3

Hi,
vielen Dank für Deine Antwort. Das beruhigt mich schon etwas.
Der Kinderarzt bezeichnete es als "grenzwertig". Wir beschäftigen uns sehr viel mit dem Kleinen, aber so langsam mache ich mir Gedanken, dass wir dabei nicht so einen großen Fokus auf die Förderung der Motorik gelegt haben und es jetzt vielleicht unsere Schuld ist, dass er so wenig kann...:-(

6

Zieh dir den Schuh blß nicht an! Ich zitiere mal Remo Largo (Babyjahre):

"Die motorische Entwicklung ist überwiegend ein Reifungsprozess, der nach inneren Gesetzmäßigkeiten abläuft. Eltern können die Ausreifung motorischer Funktionen bei ihrem Kind nicht beeinflussen. Ob ein Kind bereits mit zehn Monaten oder erst mit 17 Monaten dienersten Schritte macht, hängt im wesentlichen davon ab, wie rasch diese Funktion ausreift. Auch fleißigstes Üben vermag diesen Reifungsprozess nicht zu beschleunigen.
Eltern müssen ihrem Kind das Kriechen, das Aufsitzen und das Gehen nicht beibringen. Das Kind eignet sich diese motorischen Fähigkeiten selbst an - vorausgesetzt, es kann sich seinem Entwicklungsstand entsprechend motorisch betätigen."

LG Juju

2

Hihi...sei froh.

Sobald sie krabbeln, stehen und sitzen ist absolut gar nix mehr sicher.

Kilian ist fast 11 Monate und robbt. Krabbelt wenn er über ein Hinderniss will...aber auch nur dann. Steht jetzt überall und kann sich auf verschiedenste Arten hinsetzen.

Das ging alles von heut auf morgen...

Lass deinem Schatz Zeit. Das kommt alles noch.

lg Steffi * Kilian

4

Hallo Heike,

wie die anderen schon schreiben - mach dir keinen Kopf deswegen. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo und sehr viele Kinder können weder sitzen noch krabbeln in dem Alter.
Der Kleine einer Freundin wird bald 1 Jahr alt und macht auch noch nichts von beiden.

Das dein KiA sagt, es wäre grenzwertig, wundert mich schon. Ich kann nämlich absolut nichts unnormales daran erkennen.

Gib dein Zwergerl Zeit.. das geht alles irgendwann recht schnell und dann ist eh nichts mehr sicher. Glaub mir.. es wird Zeiten geben, da sehnst du dich zurück in die Zeit, als er noch nicht mobil war. :-p

lg
Nicki mit Sina (23.01.04) und Lisa (29.02.08)

5

#liebdrueck Mein Sohn ist auch am 18.08. geboren!

Er ist motorisch recht weit, hat alles ziemlich früh gemacht, drehen in beide Richtungen mit 4 Monaten, krabbeln mit 6 Monaten, stellen mit 7, sitzen mit 8 Monaten.
Das ist aber kein Maßstab, denn in der Krabbelgruppe ist er der jüngste, aber motorisch fast genauso weit wie der Älteste, der 2 Monate älter ist.
Bei den anderen babys gibt es auch welche, die sitzen, andere robben, einer rollt (meistens liegt er aber nur und schaut herum), alles total unterschiedlich.
Dafür essen die anderen alle schon wie die Weltmeister und meiner will immer noch voll gestillt werden.
Es ist halt wirklich jedes Kind anders, die einen machen das früher, die anderen etwas anderes.

Ich würde jetzt einfach abwarten, in diesem Alter ist es absolut kein Problem wenn er noch nicht sitz oder krabbelt.
Dreht er sich denn?

LG Juju

7

HAllo,

meine Lenya ist auch eine gemütliche. Sie robbt seit 2 Monaten, ist auch shcon ein paar Schritte gekrabbelt, aber sie macht es nicht mehr, weil im robben sie viel schneller voran kommt.

Was sie jetzt ständig macht sich auf die Knie hochzuziehen.

ich denke, sie braucht ein wenig länger, weil sie fast 3 Wochen zu früh kam (ist aber ganz knapp kein Frühchen) und sie war sehr mit dem wachsen beschäftigt

Aber Gedanken mache ich mir auch, vor allem, weil sie auch nicht sitzen kann. Hab hier vor ein paar Tagen auch schonmal gepostet.

Dafür brabbelt sie schon sehr schön, was ich von meinen Grossen so nicht kenne (die waren motorisch aber auch Spätzünder) und ist eine ganz ruhige und weint nicht viel.

Lg Maja und Lenya 25.07.07

Top Diskussionen anzeigen