Schwägerin geht mir tierisch auf die Nerven/SILOP

Hallole,

muß mir mal hier bei euch Luft machen.
Meine Schwägerin, die geht mir richtig auf die Nerven.
Sie hat eine Tochter die wird bald 5mon, ich habe 2Töchter die sind 24mon+9mon.
Meine Schwägerin hatte keine Hebamme, und dauernd frägt sie mich.Ich gebe ihr natürlich Antworten, doch sie ignoriert die Anworten oder sie meint sie wüßte es besser.
Sie hört sich so an, als würde sie meinen-das wir ja keine Kinder hätten; klar sie ist die einzige mit Kind.Auch bei ihrer Mutter ist das so-sie hat 3Kinder groß gezogen.

Wenn sie mich frägt sage ich schon nichts mehr.

Und wenn wir uns sehen und ich erzähle was meine Kleine so macht, dann kann ihre Kleine das schon längst und besser.
Ihre Kleine kann ja schon alleine sitzen und das seid sie 3mon alt ist- klar nicht alleine nur auf der Coutch wenn man sie hinsetzt.Und sie will ja auch schon laufen-klar habe gesehen das sie noch nicht mal drehen gesehen.Aber gut.
Habe ihr auch gesagt,das sie sie nicht dauernd hinsetzen soll, das es ihrem Rücken nicht gut tut-ihre Antwort- sie will es aber.

Ich weiß schon gar nicht mehr was ich mit ihr reden soll.Habe keine Lust mehr mit ihr überhaupt zu reden.

Sorry fürs #bla#bla#bla, mußte mir mal Luft machen.

Lg
Diana mit Chiara Michelle 24mon+Alessia Sophie 9mon

1

Das arme Kind kann einem bei so einer Mutter ja nur leid tun. Bestimmt ist es dann auch hochbegabt und wird von einem Casting zum nächsten geschleppt?
Mir würde so eine auch auf die Nerven gehen.

2

Hallo Diana,

Das kann ich mir gut vorstellen dass dich das nervt.

Ich hasse diese ganzen Vergleichereien und
"aber meiner kann ja schon....." sowieso.

Wenn sie wieder damit anfängt würde ich ihr einfach mal sagen dass du Kinder lieber ohne Druck aufwachsen lässt und ihnen die Chance geben möchtest
ihr eigenes Tempo zu finden und zu leben.

LG,

Jessi

3

Das ist gut, das werde ich ihr mal sagen.Meine 2 sind eh Frühchen(32SSW+36+4SSW) und ich bin eh froh das sie die Gleichaltrigen ein haben bzw gleichgezogen sind.
Sie haben eh viel mitgemacht und ich lasse ihnen alle Zeit der Welt.Wobei die Große mit 9mon an beiden Händen gelaufen ist und die Kleine macht das auch.Will sogar schon alleine versuchen.
Aber ich mache da keinen Druck, irgendwann kann das jeder und lieber Zeit lassen als alles zu schnell auf einmal.

Danke
Lg
diana

4

Hallo Du. Das kann ich gut verstehen. Ich habe eine gute Freundin , da läuft auch immer alles "SUPER". Nein, dass hat der Max nicht und nein der schläft so und so... und das obwohl ich ein total liebes Baby habe. Bin mittlerweile echt genervt dass sie so unehrlich ist (weil-als sie mit Kind Silvester zu uns kam war ihr Sohn echt stressig!) (weil, wenn wir spazieren gehen ist ihr Sohn anstrengend!)...aber- ich erzähle kaum noch was und ich denke dass wir hier richtig Glück haben mit unserem Schatz und JEDER mal irgent etwas hat, oder?
Alles Liebe Sarah

Top Diskussionen anzeigen