Mein Bauch ist jetzt so hässlich

Hallo zusammen,

ich bin seit fast vier Wochen Mutti eines ganz süßen Sohnes. Da er bei der Geburt sehr groß war (56cm und 4845 Gramm schwer) hatte ich in der Schwangerschaft einen Riesenbauchumfang von mehr als 127 cm. Und der ist dann natürlich auch schön gerissen, bis über den Bauchnabel.

Jetzt, wo die Haut nicht mehr prall ist, sieht das ganz schlimm aus. Ich hatte auch noch 20 Kilo zugenommen aber die wird man ja, bei dem Stress jetzt, schnell wieder los aber diese Streifen…ich schäme mich so vor meinem Freund, vor dem ich den Bauch ja sowieso nicht verstecken kann. Er sagt zwar, es würde ihm nichts ausmachen aber das glaube ich nicht. Ich hatte vorher schließlich einen ganz flachen schönen Bauch und immer knappe Bikinis an und jetzt? Nach dem Milcheinschuss ist dann auch noch die Unterseite meiner Brust gerissen. Welcher Mann findet das schön???

Bitte versteht mich nicht falsch: mein Sohn bedeutet mir alles und ich würde ihn nie mehr hergeben aber ich fühle mich so hässlich und unwohl.:-(

Geht’s denn jemandem hier ähnlich?

Danke Jana

1

Hi,

ich kann Dich gut verstehen.
Ich habe zwar zum Glück keine Streifen, aber einen fiesen Schwabbelbauch, und mein Sohn ist schon 9 Monate alt!
Warte es doch jetzt erstmal ab, wie das Ganze aussieht, wenn der Bauch sich zurückgebildet hat. Ist ja noch alles ganz frisch.
Vielleicht ist es dann gar nicht mehr so schlimm! Und die Streifen verblassen auch mit der Zeit (ich hab welche an der Hüfte aus der Pubertät), dann fallen sie schon fast gar nicht mehr auf.
Und sei Dir sicher: Wenn Dein Freund sagt, dass es ihm nichts ausmacht, dann ist es auch so. Klar ist eine straffe Figur toll, aber Du hast ihm schließlich einen Sohn geboren, das ist ihm bestimmt jetzt viel wichtiger.

Liebe Grüße und Kopf hoch!
Andrea

2

Hi Jana,
ich kann dich soooo gut verstehen.
Auch ich habe voll die Streifen in der SS gekriegt.Und dabei war ich so stolz keine gekriegt zu haben.Aber in der letzten Woche meiner SS bin ich echt fast geplatzt.Ich habe auch 23kg zugenommen und habe noch 6 zu viel drauf.Von den anderen 20kg mal ganz zu schweigen.Auch ich schäme mich vor meinem mann der das aber überhaupt nicht versteht.Er liebt ja"Jedes Pfund"an mir.Toll ne?!
LG Ela + Mia 9M

8

Hallo,

hätt jetzt von mir stammen können, ich hab zwar nur 18 Kilo zugenommen, aber auch noch 6 vor mir und die Streifen kamen auch erst am Schluß.

Schämen tu ich mich nicht, denn ich weiß, mein Mann findet mich so gut, wie ich bin, was andere denken, ist mir diesbezüglich egal, denn schließlich habe ich ein Kind bekommen.

Aber ICH mag mich so nicht leiden...vor allem, weil eine Linie meines Tattoos längs gerissen ist.. toll!

An den Brüsten hab ich auch Streifen bekommen.

@ chichiela
Die STreifen verschwinden mit der Zeit etwas mehr. Dann sieht das nicht mehr ganz so schlimm aus! Wart nur ab, dann traust Du Dich auch wieder, einen Bikini anzuziehen!

3

Hi,

lass dich mal #liebdrueck

Ich versteh dich nur zu gut:
Brian ist jetz 6 Monate alt, und die SS endete 2 Monate vor dem eigentlichen ET, aber mit 122 cm Bauchumfang #schock
Ich bin auch extrem stark gerissen und hab über 30 Kg zugenommen in der SS #heul

Ich habe mich anfangs auch extrem unwohl gefühlt... mittlerweile passe ich zwar wieder in meine alten Hosen rein, aber schämen tu ich mich trotzdem noch für diesen hässlichen Schwabbelbauch... Sex ist unmöglich für mich in diesem Zustand (mein armer Mann)... ich ziehe nur Schlabberpullis an und gehe jedem Spiegel aus dem Weg #schmoll
Ich hoffe das änders ich noch... ansonsten Prosit Körpergefühl...

Grüße + #liebdrueck
Tanja mit Brian aufm Schoß

4

Mir ging´s genau wie dir. Bei meinem Sohn vor 3 Jahren lief es genauso ab. 27 kilo zugenommen, der ganze Bauch gerissen, die Brust unten auch. Habe dann mit Mühe und Not erst im zweiten Jahr wieder richtig abgenommen und bin dann wieder schwanger geworden. Bei meiner Tochter habe ich dann nur 5 Kilo zugenommen, 7 hatte ich noch "übrig" von meiner ersten schwangerschaft. Aber bereits nach der Geburt wog ich 2 Kilo weniger als vor der zweiten schwangerschaft.Auch der Bauch war wesentlich straffer.Klar fühlt man sich da besser, momentan versuche ich wieder auf das Gewicht vor allen schwangerschaften zu kommen.Gegen die Streifen kann man leider nichts machen.Aber bei mir sind sie nun nicht mehr rot, sondern irgendwie gräulich.Relativ unauffällig.Gut nen Bikini werd ich wohl nicht mehr tragen können, aber Tankinis sind ja auch schicki.Dein Freund liebt doch nicht bloß dein Äußeres.Er liebt dich dafür, dass du so bist, wie du bist, sein Kind geboren hast und ihn liebst. Baim Kinderkriegen gibt es meistens irgendwelche Spuren, auch wenn man das, wenn man z.B. Heidi Klum sieht,(nach 3 Kindern in 3 Jahren, super durchtrainierter bauch ohne irgendeinen Streifen)kaum glauben kann.
Lieben Gruß, Dannie

5

Hi,

ich kann dich total gut verstehen, ich habe auch ganz viele Risse, am Bauch zwar nur bis zum Bauchnabel, aber dann an der Hüfte, ja sogar auf dem Schambein....alles wegen dieser blöden Wassereinlagerungen!

Es ist aber nunmal leider so, das man nichts dagegen tun kann, da helfen keine Cremes, aber mit der Zeit verblassen die Risse so nach und nach, das ist mein einziger trost!

Versuche dich damit auseinander zu setzen und ich sage mir immer, das ich wenigstens die Kilos wieder runter bekomme und schlank werde ( noch 10kg ) ...lieber so als die Frauen die Dick bleiben und die sich egal sind!!!

Für deine Haut kannst du ja nichts und mit den schwindenden Kilos kommt auch dein Selbstbewusstsein langsam wieder und mit Bauchmuskeltraining wird auch dein Bauch wieder straff!!!

Da fällt die Haut dann kaum noch auf! Schließlich hast du ein Kind....!

LG Dina

6

kann dich so gut verstehen

hatte vor der ss nen bauchumfang von 65cm und 3 tage vor der geburt 125cm :-(
bin gerissen wie nix gutes und hatte auch 27kg zugenommen.

mein bauch sah aus als hätte da ein krieg geherrscht :-(

aber das geht wieder!
jetzt nach 4 monaten habe ich mich damit abgefunden.
laufe auch im garten im bikini rum , weil es mich nicht mehr stört.

und der bauch geht zurück bei einem schneller bei dem anderen langsamer. klar wird man nie mehr seinen bauch wie früher wiederhaben aber irgendwann wird er wieder ansehnlich sein ;-)

7

Hallo,

mir ging es genauso :-(
Das ging sogar so weit, das ich die Badezimmertür abgeschlossen habe, wenn ich im Bad war, das ja nicht mein Mann auf einmal da steht #schock
Und damals hatte ich "nur" drei Kinder

Heute hab ich vier Kids, der Kurze ist zehn Monate alt, mein Bauch ist auch noch schwabbelig (mache jetzt Sport) aber die Risse sind geblieben :-(
Allerdings zeige ich mich heute auch wieder meinem Mann, er streichelt noch heute manchmal meinen Bauch mit dem Kommentar "Da war unser Krümmel drin und das ist einer der vielen Gründe, warum ich dich liebe"

LG

Nicole

Top Diskussionen anzeigen