Refobacin bei Augenentzündung beim Baby?

Hallo!

Noah hat seit gestern so eitrige Augen und die ständig am Tränen und rot sind.

Schaff es leider heute nicht zum Arzt. Was meint ihr, kann bei ihm die Refobacin Augencreme anwenden? Oder lieber Finger weg?

LG, Viktoria

1

Hallo!

Refobacin ist doch ein Antibiotikum, oder?
Meine Kleine hat diese Probleme mit einem Auge auch, sie bekam dann eine Weile die Refobacin Tropfen (nicht die Creme), und das war ein Antibiotikum.
Das würde ich dann nicht einfach so mal zwischendurch anwenden, lieber den Arzt fragen!
Hast du schon mal Euphrasia Augentropfen probiert? Die sind rein pflanzlich, und helfen auch ganz gut!

LG Simmie

3

Na, wenn das nen Antibiotikum ist, dann lass ich lieber die Finger davon! Nee, die Euphrasia Augentropfen kenn ich leider nicht. Dann muss ich doch wohl zusehen, dass ich heute zum Arzt komm. #danke

2

Hallo Viktoria,

stillst du??? Wenn ja tropfe ihm in jedes Auge einen Tropfen Muttermilch. Am besten mehrmals täglich. Hatte mein großer damals auch, da hat mir das die Hebamme geraten.

Hat wunderbar funktioniert!!!

Alles Liebe

Diana

4

Stille leider nicht, leider...

Top Diskussionen anzeigen