Teutonia Mistral S Fahrer...Frage wg. Sportwageb

Hallo Ihr Lieben,
vorerst wollte ich sage, daß ich echt gut zufrieden bin mit meinem KIWA. Fährt sich supergut. Wollte jetzt mal austesten wie man den zum Sportwagen umbaut. Die Bedienungsanleitung ist ja dick wie nen Buch, aber wenn in deutsch stehen da ja nun mal nur ein paar Seiten.
Kann man eigentlich den Sportwagenaufsatz auch andersrum draufsetzen oder ist da nur die Möglichkeit mit dem Schwenkschieber? Meinte nur ob es vielleicht geht weil ich finde wenn die kleinen Räder hinten sind, schiebt er sich schon etwas merkwürdig#kratz

Die Rückenlehne zu verstellen geht bei mir auch sehr sehr schwer. Total störrisch das Teil. Es gibt da 3 Postitionen (liegen, halb sitzend, sitzend) oder mehr?

Mit den Gurten und dem Steg vorne klappt alles super.
Gibt es noch etwas worauf ich beim Umbau achten muss? Vielleicht gibts da ja noch mehr zum umbauen.
Liebe Grüße und vielen Dank schon mal
Mary

1

hi mary

natürlich kannst den Sportwagen auch andersherum drauf machen. kleiner tipp nebenbei, wenn du die räder feststellst beim "falschherum" fahren, geht es seeehr viel besser.

Die rückenlehne ist bei uns auch etwas schwergängig. wir haben jetzt den hinteren teil vom "verdeck" entfernt und ich stell es dann immer ganz bach vorne, bevor ich die lehne verstelle, so gehts ganz gut.

ich hab das handbuch ehrlichgesagt nicht gelesen, ich finde es erklärt sich alles von alleine, aber wenn du noch was rausfinden solltest, kannst du es mir gerne verraten.

wir sind auch zufrieden mit unserem teuti, nur die bremse ist doof, die funktioniert bei uns gar nicht mehr...

LG Michi

2

Hallo Michi,
dann probier ich das mal aus mit dem Sportwagensitz andersherum draufmachen.
Ich wusste wohl daß man die kleinen Räder feststellen kann, allerdings habe ich es nie ausprobiert. Fühlte mich echt immer besoffen wenn ich den Schwenkschieber mal getestet habe.
Man kann den hinteren Teil des Verdecks entfernen? Recht das dann noch als Sonnenschutz?
Wenn ich noch mehr rausfinden sollte melde ich mich natürlich.
Liebe Grüße und Danke
Mary

4

hi mary,

ja ich ist echt gewöhnungsbedürftig. Ich hab letzte woche voll einen Laternenpfahl gerammt als ich "andersrum" gefahren bin#hicks

ja, den hinteren teil vom verdeck kannst du einfach per Reissverschluss abmachen. Dann hast du hinten noch dieses Insektenschutznetz dran. Es reicht noch gut als sonnenschutz, ausser die Kleine liegt in der untersten position, und die Sonne steht schon tiefer. Dann leg ich hinten einfach eine kleine Decke übers verdeck. ich denke so ist es auch angenehmer, da es so schön luftig ist.

LG Michi

3

Hallo,

man kann den ganzen Aufsatz abnehmen und umdrehen. So fährt Dein Kind andersherum und Du hast trotzdem die kleinen Räder hinten.

Ich habe allerdings in unserer Beschreibung nicht gefunden wo das steht. Frag doch notfalls nochmal im Geschäft nach ob sie Dir das zeigen können.

Gruß

Ramona und Nina (die morgen ihren ersten Geburtstag feiert)

www.nina-meteling.de.vu

Top Diskussionen anzeigen