an die Familienbettmamis : Lückenfüller zw. Babybett und Elternbett???

Huhu!
Ich habe eine Frage. Zuerst hatten wir ein Fabimax als Beistellbett. Aber das wurd jetzt etwas knapp, somit haben wir das normale Babybett zu uns gestellt. Eine Seite ist jetzt ohne Gitter. Aber es gibt eine Lücke zwischen den Betten. Wie oder womit kann ich die Lücke füllen? Habt Ihr das auch?

Danke

blumi

1

Hab da das Stillkissen hin gelegt gehabt.

Oder du holst dir so schaumstoff aus dem Baumarkt.


Lg Steffi * Kilian

3

Schaumstof hab ich schon, aber das Bett rutscht immer wieder etwas ab, habe halt Bedenken, das Max da irgendwann durchrutscht. Vielleicht gibt es ja im Baumarkt ein U-förmiges Metallstück, das die Betten fixiert.
Danke

alles Liebe

blumi

5

Ich habs so gestellt das Kilians bett direkt an der Wand war, und dann unseres ran geschoben...da konnte nix mehr rutschen.

Aber schau mal wegen su U teilen...normal findest schon was wenn du bissi erfinderisch bist.

2

Hey blumi,

ich hab große badehandtücher gerollt und dazwischen geklemmt...

LG, frenzy

4

Huhu!
Danke, hab Steffi schon geantwortet, das ich Angst hab, das Max da durchrutscht. Werdmich mal im Bauhaus schlaumachen.

Danke

blumi

6

huhu...

wir ham da auch ein stillkissen liegen... klappt supi..

lg esel

7

achso und festgeschraubt hat mein mann es an unserem bett...

Top Diskussionen anzeigen