Spreizhose bei gesunder Hüfte?

Ich war mit meinem Sohn zur U3 beim Orthopäden und der sagte, dass seine Hüfte vollkommen gesund ist (O-Ton: "besser gehts nicht"). Trotzdem meinte er, ich solle meinem Kleinen die nächsten 6 Monate eine Spreizhose zur Vorbeugung von Hüftproblemen anziehen. In der Apotheke kaufte ich mit dann diese Spreizhose. Auf der Packung steht "zur Unterstützung der gesunden Entwicklung einer als gesund befundenen Hüfte". Dieses Ding scheint mir aber schrecklich unbequem und hat einen wirklich sehr breiten, harten Steg. Ist es wirklich notwendig, dass er die jetzt 6 Monate trägt, obwohl die Hüfte vollkommen gesund ist? Habt/hattet ihr für eure Kleinen auch eine? Ich habe davon bisher immer nur im Zusammenhang mit Hüftschäden gehört. Ist das bei einer gesunden Hüfte wirklich notwendig?
Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

1

Nein ist es nicht...

Vergiss das ding. Trag ihn lieber in einem Tragetuch...das hat die selbe wirkung und tut euch beiden gut.

Lg Steffi * Kilian

2

Hallo

Also ich wundere mich auch gerade. Kann ich überhaupt nicht verstehen.
Meine Larissa hatte bei der U3 keine optimalen Werte.
Meine Ärztin meinte nur das das schon mal in dem Alter sein kann das die Werte noch nicht optimal sind und ich solle 2 Wochen " nur breit " wickeln.

Vielleicht kannst du ja nochmal ne andere Meinung einholen. Frag doch einfach mal in dem Krankenhaus nach in dem du entbunden hast.


Viele liebe Grüße#liebdrueck
Britta

3

Hallo,

mein Kinderarzt hatte damals, als nicht so klar war, ob die Hüfte sich auch ohne Unterstützung gut entwickelt, gemeint, ich soll breit wickeln. Wahrscheinlich wär das aber nicht notwendig und die Hüfte würde es auch so schaffen. ABER eine Spreizhose sollte ich auf keinen Fall nehmen, damit würde man eher was kaputt machen...

Ich kenn mich definitiv nicht aus und geb nur das weiter, was der Kinderarzt gesagt hat. Vielleicht ne zweite Meinung einholen?

LG
Bianka

4

Hi!

Und ich wunder mich über die anderen Antworten. Wenn die Hüfte schon nicht ganz okay ist (nicht in Eurem Fall), dann sollte man wirklich so eine Spreizhose/ Folie nehmen. Das breit wickeln ist absoluter schwachsinnn #schwitz...das drücken die Muskeln eines ca. 6 Wochen alten Babys locker zusammen!!!
Tragetuch und gute Tragegurte sind auch gut.
Speziell in Deinem Fall würde ich aber auch nichts weiter tun. In dem Alter dürfte sich es kaum noch zum negativen ändern. Wird ein Hüft- US aber in den ersten Wochen gemacht und die Hüfte ist gut, hat das noch nichts zu sagen. Sie kann dann bis zur U3 schlechter sein, deswegen ist bis zur U3 breites wickeln sinnvoll, alles darüber sollte man mit einer Spreizhose behandeln (schlechtere Befunde natürlich mit entsprechenden Bandagen).


#schwitz Hoffe, ich habe es einiger Maßen erklären können.

Gruß Romy, die beim Orthopäden arbeitet

Top Diskussionen anzeigen