Welchen Stoff für Tragetücher???

Hallo
Da ich ein elastisches Hoppediz Tragetuch habe und jetzt gerne doch ein festes haben möchte hab ich mir überlegt evtl. ein selbst zu nähen. Möcht ungern nochmal so viel Geld ausgeben, hab ja schon eins. Wisst ihr welchen man am besten nimmt, sie müssen ja querelastisch und Schadstofffrei sein???
LG Jenny mit Sophie 2,5 u Leonie Marie 4,5 Monate

1

ich wollte mir auch mal einen mei tai selber nähen, und war auf der suche nach tragetuchstoff. tja, ich hab nix gefunden.. #schmoll
evtl. holst du dir second hand eins???
oder frag das mal im Nähtanten-club! da gibts auch ne liste mit super internet-links, vielleicht wirst du ja da fündig??
jule mit zappel-helena aufm schoß

2

Hallo
Danke für Deine Antwort. Hab im Netzt nochmal geschaut und da haben welche den Stoff Bomull von Ikea genommen, ist auch ungebleicht,vielleicht wäre das ja eine Idee???
LG Jenny

3

aber ob der so elastisch ist??? kommt ja drauf an, wie er gewebt ist..

weitere Kommentare laden
5

Die Stoffe sind speziell gewebt...

Ich selbst hab für ein kurzes für die Hüfttrage einfach irgend einen Stoff genommen.
Sitzt nicht so gut wie das richtige, aber es funktioniert.

Am besten schaust du drauf das es Baumwolle ist, und nicht zu bunte Farben (färben meist ab).

Lg Steffi * Kilian

6

Danke Dir

9

Huhu,

wie lang ist da das Tuch?

#danke
susanne

weitere Kommentare laden
13

Ehrlich gesagt würd ich das bei nem Tragetuch, das du oft benutzen willst, lassen mitm Selbernähen.
Bei nem Sling, der mal für ein paar Minuten im Einsatz ist, find ichs vertretbar, aber in nem Tuch trägt man ja (ich zumindest) für gewöhnlich länger als ein paar Minuten und da sollte es schon ein Stoff sein, der optimal stützt und vor allem schadstofffrei und speichelecht ist.
Und angenommen, du findest einen solchen Stoff (der hat irgendwas mit Kreuzkörper oder so, kein Plan, aber da kannste einfach bei didymos oder hoppediz auf der Seite schauen, da steht das, was das für Stoff ist), brauchst du ja für die gängigen Bindeweisen mindestestens 4,50m. Der laufende Meter kostet aber bei einem solchen festen Stoff mindestens 8€, womit du dann im Endeffekt auch nicht wirklich preisgünstiger wegkommst als wenn du dir gleich ein neues kaufst.
Mein Tip wäre, verkauf dein elastisches bei eBay, die von Hoppediz laufen da eigentlich recht gut, wenn du dich nicht ganz doof anstellst beim Auktion einstellen. Oder verkaufs hier im Marktplatz. Neu kostets 39€, und 20€ bekommst du mit Sicherheit noch dafür. Darunter würd ichs an deiner Stelle auch nicht verkaufen, eher noch für 25€.
Und dann schaust du bei eBay nach gebrauchten Hoppediztüchern in 4,60m. Ich hab da für eine Freundin neulich erst das im Design Havana für 31€ inkl. Versand ergattert. Ok, das war nun wirklich ein Schnäppchen, i.d.R. gehen die Tücher für 30-40€ weg.
Und schon gibst du unterm Strich nicht nochmal so viel Geld aus :-) Im schlimmsten Fall (Wenn du für dein elastisches Tuch "nur" 20€ bekommst, ein gebrauchtes normales Tuch aber für 40€ ersteigerst, was ja im oberen Preisbereich bei eBay ist) kostet dich das ganze nochmal 20€, und das ist ja nun vertretbar. Und wenn du dein Tuch für 25€ verkaufst, aber dann so ein Schnäppchen wie ich machst bei ebay, dann kostet dich das 5-10€.
Und wenn du keine Lust mehr auf das Tuch hast, stellst dus einfach wieder rein bei eBay, die hoppediz-Tücher haben einen guten Wiederverkaufswert.

LG

14

Hallo
Das hatte ich mir auch schon überlegt, weiss nur nicht ob die elastischen Tücher auch so gut laufen. Bin eigentlich super zufrieden mit dem Tuch nur mit dem anderen ist man doch etwas uneingeschränkter wegen den verschiedenen Tragevarianten und später als Hängematte oder so zu spielen.
Wäre ja eigentlich quatsch noch eins zu Hause liegen zu haben, ist ja auch unser letztes Kind.
LG Jenny

Top Diskussionen anzeigen