Farbe/Konsistenz Stuhl bei Antibiotika?

Hallo,

wer kann mir weiterhelfen? Unser Matti wird bald 5 Monate und wird zur Zeit noch voll gestillt. Er hat jetzt einen Harnwegsinfekt #schmoll, der arme Schlumpf. Die KÄ hat ihm Antibiotika gegeben: Panoral Trockensaft. Ist angemischt so ein pink/rotes nach Himbeer stinkendes Zeugs...(wurks)
Auf jeden Fall ist Mattis Stuhl seit gestern abend total komisch, farblich kommts auf ein tomatenrot und die Konsistenz war bis heute mittag aber noch wie immer. Da hat er aber son schleimiges durchsichtiges rotes Zeugs in die Windel gedrückt, grün wars auch noch. Gerochen hat es wie immer, also praktisch gar nicht. Sorry für die genauesten Beschreibungen, aber sonst könnt Ihr mir ja nicht helfen...#hicks

Jetzt ist natürlich die Überlegung ob das ganze einfach vom Saft kommt, der ja nun eine eigentümliche Farbe schon hat und der Rest ist ihm halt auf den Magen-Darm Trakt gegangen. Was meint Ihr, hat das schon mal jemand gehabt?

Vielen lieben Dank schon mal im voraus!
Carina

1

Gruezi!

Na das sind ja keine feinen Neuigkeiten von Deinem Matti!
Mein Matti hatte mit ca. 2 Monaten einen Harnwegsinfekt und hat auch diesen rosa Saft bekommen.
Allerdings sah sein Windelinhalt nicht so aus, wie Du ihn beschreibst. Hm... #kratz

Ruf morgen mal Euren Kinderarzt an, aber ich denke es kann schon sein, daß das von dem Saft kommt!!

Dem KLEINEN Matti jedenfalls gute Besserung!!!!

LG Janka und Matti

2

Servus Janka,

ach, hör auf, wenns das bloss gewesen wäre! Letzten Mittwoch sind wir ins Krankenhaus eingewiesen worden zur 48-Stunden Überwachung wegen Verdacht auf Apnoe. Matti hatte so Atemaussetzer von Montag auf Dienstag, beziehungsweise hat er sich glaub ich so dermassen verschluckt nachts (woran keine Ahnung...) dass er nicht mehr geatmet hat, erst als ich ihn aus dem Bettchen gerissen, auf dem Rücken geschlagen und hochgehalten habe kam er wieder. Echt gruselig, ich hab danach immer gedacht was wäre gewesen wenn ich es nicht mitbekommen hätte...#schock Ich darf gar nicht daran denken. Auf jeden Fall hatte er im KKH schon immer schlechten Urin aber kein Fieber oder sonstige Anzeichen, also hat man uns Freitag nachmittag entlassen. Abends guck ich in die Windel und seh sowas blutiges und Temperatur hatte er dann auch. Also dann zur KÄ die glücklicherweise Dienst hatte. Aber jetzt die Stuhlnummer, nicht dass er sich noch Rotaviren im KKH eingefangen hat. Ich war zwar vorsichtig und hab mich immer desinfiziert, aber man weiss ja doch nie. Mein armes Häschen, hoffentlich hat er nicht noch was!
Schön dass Du mir geantwortet hast, hatte schon ein paar mal an Dich gedacht aber war (sicher verständlich) im absoluten Stress.
Ich halt Dich auf dem laufenden!

Liebe Grüße Carina ;-)

3

Hallo Ihr 2!

Du meine Güte #schock das klingt ja wirklich gruselig!!!
Und die Atemaussetzer haben die im KH abgeklärt? Schläft er bei Euch im Schlafzimmer oder schon im eigenen Zimmer? Bleib mal fürs erste schön bei ihm, nicht, daß er das nochmal bekommt!! Armer kleiner Matti-Fratz!
Hast Du schon mal in den Beipackzettel von dem Antibiotikum geschaut? Vielleicht steht da was zu dem Stuhl? Sieht doch nicht aus wie Blut?
Hoffentlich ist es nix schlimmes und er erholt sich schnell wieder!!
Meld Dich, wenn Du wieder mehr Zeit hast.

Bis dahin denk ich an Euch und drück feste die Däumlein!

LG Janka#herzlich

4

huhu,
louis hatte nach AB gabe auch immer durchfall.er bekam dann okoubaka d6 3 tage lang 3x5 und dann war alles wieder normal!
lg nana

Top Diskussionen anzeigen