Haarausfall nach Geburt, was hilft?

Hallo,
meine Zwillinge sind jetzt 4 Monate alt und seit einiger Zeit habe ich ziemlich mit Haarausfall zu kämpfen. Was hilft? Kann das evtl. mit meinem niedrigen Eisenwert zu tun haben?

Gruß Claudia

1


hallo claudia,

da hilft nur durchhalten, irgendwann ist es vorbei.bei mir war es nach ca.2 monaten vorbei.

ich habe zwar immernoch mit meinem niedrigen eisenwert zukämpfen, aber haarausfall habe ich nicht mehr.

bei mir war es ganz doll, wo ich gestillt hatte:-(

alles gute für dich und den twins:-):-)


lg ines und vivian...die in 5 tagen schon ihren 1.geburtstag feiert#schock

2

Hallo,

ich kann dir leider auch nicht helfen, weil dazu wollte ich auch gern ne antwort. Meine kleine ist auch fast vier monate alt habe auch richtig viel sogar haarausfall.

Werde deswegen mal zum hautarzt gehen. Damit er es untersuchen kann.

Lg giuli

3

hallo,
kann dir leider auch nichts gutes sagen ich war letzte woche beim arzt und er sagte solange man stillt und der hormon-/ bzw. eisenwert sich nicht normalisiert kann man nichts tun.

willkommen im club

strietzi

4

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=1441237&pid=9297023

5

Ich kann auch nur dazu sagen: DURCHHALTEN... Aber ich weiß, man bekommt es irgendwann mit der angst zu tun... ICh hatte so 6-8 Wochen Haarausfall, meine Friseurin meinte auch, dass das an den Hormonen liegt, diue in der Schwangerschaft haben veranlasst, dass die Haare länger als normal beliben, dadurch haben viele in der Schwangerschaft auch volles Haar (voller wie sonst) und dann lassen die Hormone nach und die Haare, die sonst nach und nach ausgefallen wären, fallen dann so alle zusammen aus... Aber bei den allermeisten lässt es bald nach und die Haare wachsen wieder nach...

Liebe Grüße und ganz viel Spaß mit deinen zwei beiden Schätzen...

LYsann

www.mini-wanke.milupa-webchen.de

6

Aushalten :-) Mehr geht nicht ...ist bald vorbei ....und normal :-(

Lg Annett

7

Na dann danke ich euch mal und warte auf mein Haarwachstum............

8

ich glaub, da muss so gut wie jeder Frau nach der SS durch. Bei mir hat das erst ca. 6 bis 7 Monaten nach der Geburt aufgehört. Dafür hab ich aber nun ständig ne gereizte und juckende Kopfhaut. Ich geh hier bald am Krückstock :-[.... hoffe mal, dass sich das auch irgendwann wieder normalisiert. Bin ja schon froh, dass der Haarausfall nicht mehr so stark ist. Hatte nämlich schon beginnende Geheimratsecken.

Top Diskussionen anzeigen