Ohrenschmalz bei Baby nach schwimmen, hilfe!!

Hallo

Mir ist aufgefallen, das Ben ziemlich viel Ohrenschmalz hat. Nach dem Babyschwimmen fällt es besonders auf, da es dann aufgeweicht ist. Kommt der von alleine raus?? Sind echt schon fast "Brocken"!!

lg
jasmin

1

geh doch mal zum arzt. ich denke, wenn es so viel ohrenschmalz ist, dann könnte es auch eine beginnende mittelohrentzündung sein.

fasst er sich denn oft ans ohr - sind vielleicht kratzspuren zu sehen?
hat er fieber?

trocknest du die ohren nach dem schwimmen immer ordentlich ab?

achja - entfernst du den ohrenschmalz oft? es kann nämlich sein, dass mehr gebildet wird, wenn er ständig mit wattestäbchen entfernt wird.

2

er hat das schon länger, bestimmt 2 wochen. nein, er fast sich nicht ans ohr und er hat auch kein fieber. ich trockne ihm die ohren nach dem schwimmen so gut ab wie es geht, aber ins ohr komm ich ja schlecht.

ich hab ihm den schmalz noch nie entfernt

3

Hallo,

unser kleiner hat auch recht viel Ohreschmalz.
Nach dem Schwimmen sieht das auch immer ziemlich heftig aus. Als ob da im wahrsten Sinne des Wortes durchgespült wurde.
Unser KiA meint das wäre absolut in Ordnung.
Einfach die "Brocken", die rauskommen aus der Ohrmusschel mit einem Waschlappen wegmachen und gut.

LG
Regengucker

Top Diskussionen anzeigen