Baby 8 Monate - lohnt Kauf von Manduca noch?

Hi!

Ich habe zwar ein Tragetuch, komme damit aber nicht so richtig klar und habe meinen Sohn deshalb da auch nicht drin. Aber auf dem Arm wird er jetzt so schwer und ich hab auch gehört, dass man die Kids, wenn sie in dem Ding eingeschlafen sind, auch mit dem Manduca zusammen "ablegen" kann. Geht bei dem Tuch ja nicht so gut.

Lohnt es sich denn jetzt überhaupt noch, eins zu kaufen oder gewöhnt er sich da jetzt nicht mehr dran?

Vielen Dank für Eure Antworten und liebe Grüße!
Andrea

1

Meine Tochter ist 7.5 Monate und ich kaufe mir auch einen.

Mir tun jetzt einfach immer mehr die Schultern weh. Als wir neulich Bergwandern waren, hatte mein Freund unsere Tochter im Tragetuch auf dem Rücken. So richtig überzeugt hat mich das ganze nicht.

Habe neulich im Laden eine 1.5 Jährigen im Manduca gesehen, und der fand's wohl ganz gemütlich. Ich glaube, ich werde mir eins keue und das Preisschild vorsichtshalber nicht gleich abmachen. Wenn mir dann das Kreuz zusehr weh tut, gebe ich es nach dem ersten Tragetag zurück. Kann man ja immer mal bei Babynews oder Ebay loswerden. Ich glaube, es lohnt sich!

LG
Alexandra + Heidi

3

Hi,

ich hab mich ja auch schonmal informiert: bei tragemaus.de kann man die Dinger irgendwie zur Ansicht, quasi "auf Probe" kaufen.
Entweder leasen oder mit verlängertem Rückgaberecht (4 Wochen) für 1 Euro extra.
Das werde ich dann wohl mal ausprobieren.

LG! Andrea

2

Hallo Andrea,

ich habe die Erfahrung gemacht, das Annika der Manduca überhaupt nicht gefallen hat. Ich habe ihn auch erst gekauft als sie schon 5,5 Monate alt war und sie mochte es überhaupt nicht. Wahrscheinlich weil sie es nicht kannte. Gewöhung- keine Chance. Sie hat nur geschrien.

Der Manduca an sich war super. Hat mir richtig gut gefallen. Habe ihn jetzt aber wieder bei 3 2 1 verkauft.

Ich denke aber das das wohl bei jedem Kind anders sein wird. Annika ist so auch keine Schmusekatze :-( und es wird ihr einfach die Nähe nicht gefallen haben.

Viele Grüße
Karin mit Annika *03.Okt.07

5

Hi,

Kiran mag in dem Tragetuch schon mal ne Weile drinsitzen. Aber da ich wie gesagt nicht so damit klarkomme, ist es vielleicht auch nicht so wahnsinnig bequem für ihn und ich weiß auch nicht, ob ich es richtig mache, wie er da drin sitzt.

Vielleicht probiere ich es mal aus, bei tragemaus.de kann mal die Dinger wohl so "auf Probe" kaufen und zurückschicken, wenn es nicht funktioniert. Da kann ich ja eigentlich nix falsch machen.

LG!
Andrea

8

Dann drück ich euch mal die Daumen das Kiran es mag. Wie gesagt ich persönlich fand den Manduca auch total toll und für mich selbst auch bequem. Viel Glück

LG Karin

4

ja der kauf lohnt sich auf jedenfall noch. ich hab meine tochter damals die ersten 9/10monate im tragetuch getragen, bis sie halt sitzen konnte und bin dann auf den ergo baby carrier (sowas wie der manduca, den manduca gab es damals noch nicht) umgestiegen. bei meinem sohn trage ich im moment im wechsel, weil er eigendlich für den ergo noch zu klein ist (8monate alt) aber schon so schwer ist (knapp 10kg) das es mit dem tragetuch auf dauer unbequem ist. ich trage ihn nur auf dem rücken (tuch oder ergo).

meine tochter hab ich bis zur schwangerschaft noch zeitweise getragen, da war sie *rechne* 2,5 jahre etwa.

7

Hi,

das klingt doch ganz vielversprechend! Vielleicht probiere ich es einfach mal aus. :-)

LG, Andrea

6

Hallo Andrea,

wenn dein kleiner so agil ist wie meine Tochter die sich immer bewegen will, lohnt es sich nicht mehr. Ich habe meinen Ergo gerade wieder verkauft und Lana hat kaum drin gesessen. Höchstens am Anfang mal. Sie brauch ihre Bewegungsfreiheit. Jetzt lernt sie gerade laufen und zeigt mir einen Vogel wenn ich sie darin setzen wollte.

LG
Jacqueline + Lana 14,5 Monate

Top Diskussionen anzeigen