Leber essen trotz Stillen?

Hallo ihr lieben.
Ich bin heute Nachmittag bei meiner schwimu eingeladen zum Leber essen.
Eigentlich freue ich mich darauf aber jetzt kommt mir der Gedanke, das man Leber in der SS nicht essen sollte und jetzt, wo ich noch voll Stille, darf ich das da oder nicht?

Wäre euch für euere Ratschläge echt dankbar.

Ich sag schom einmal #danke

lg Sevi

1

Hi!

Ist wohl ein eher eins von den belasteten Lebensmitteln, aber was das Vitamin A betrifft, gibt es wärend der Stillzeit meines Wissens nach keine Vorbehalte.

Ich glaube, es ist hier wie mit dem Gläßchen Wein und anderen "Sünden" zu halten - Es ist deine Entscheidung, wie sehr die das Gewissen danach plagen würde. Wenn du leber gerne isst, so meine Meinung, kannst Du auch ein bisschen was davon essen. Du isst es ja nicht jeden Tag...

LG
Alexandra + Heidi

2

Ich denke du kannst ohne Bedenken Leber essen. Bei Leber in der Schwangerschaft geht es um ein zuviel an Vitamin A.
Wenn du jetzt nicht jeden Tag 5 Kilo Leber ißt, kann es die MuMi nicht so signifikat im Vitamin A Wert verändern als das es deinem 4 Monate alten Kind schaden würde. ... ganz mal davon abgesehen, dass man sowieso nicht soviel Innereinen essen soll egal ob schwanger oder stillend.

Also lang kräftig zu!

Liebe grüße
Tanja

Top Diskussionen anzeigen