meine kleine hat seit 2tagen nicht ausgeschieden

sie hat seit 2tagen kein stuhlgang, kann das mit dem antibiotikum zusammenhängen, dass ich aufgrund meiner brustentzündung nehme oder an der pre nahrung mit der ich zufüttern muss weil ich grad leider zu wenig milch habe ?

1

Hi,

bei vollgestillten Kindern heisst es von 10x täglich bis 10 Tage garnicht ist alles ok. Bei Flaschenkindern ist es so, das sie spätestens am 4. Tag Stuhlgang haben sollten.

Also solange sie keine Verstopfung hat, musst du dir keine Sorgen machen. Antibiotikum hat eigentlich eher durchschlagende Wirkung.

LG,
Nina mit Samuel 10,5 Monate

2

Hallo,

ich dachte auch immer mein Kleiner hat zu wenig Stuhlgang. Meine Hebi meinte dann aber, dass bei Stillkindern ein Stuhlgang zwischen "alle 2 Stunden" und "einmal die Woche" normal ist.
Neo hat mittlerweile nur 2 Mal die Woche Stuhlgang und das ist okay.

LG
Nina

3

Hallo,

vielleicht braucht sie grad alles zum Wachsen.

Hauptsache sie pieselt und der Bauch ist nicht hart.

Meine Große hatte letztens 4 Tage keinen Stuhlgang bei normaler Essgewohnheit. Da ist mir auch die Düse gegangen. Narürlich kamm dann der "Megastinker".

Viele Grüße
Andrea
mit Ramona 2,5 J. und Christina 11 M.

4

ja sie hat halt bis jetzt seit ihrer geburt vor 2monaten jeden tag stuhlgang gehabt und aufeinmal garnicht...hmmm

5

das kann sich wirklcih von heute auf morgen ändern. manche kinder haben plötzlich 14tage lang keinen stuhlgang, auch normal. oder dann aufeinmal wieder mehrfach täglich, auch das wäre normal.

hast du eine stillberaterin? weil du schreibst zu mußt zufüttern. das klingt alles andere als gut, vorallem im zusammenhang mit einer brustentzündung. eine brustentzündung entsteht ja oft, wenn überschüssige milch nicht weggetrunken wird.

guck mal bei www.lalecheliga.de da findest du ehreamtlich arbeitende stillberaterinnen, ebenso bei www.afs-stillen.de ruf doch einfach mal eine an.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen