Rotes Band um Babyhand? Wer kennt diesen Brauch?

Hallo,

wollte mal nachfragen, ob jemand die Hintergründe hierfür genauer kennt.

Bei uns auf dem Balkan wird ein kleiner roter Faden um die Hand zum Schutz des Babys gebunden.

Bissl abergläubisch die Leut dort;-)

Liebs Grüßle

Jessi ET-1

1

Hallo,

ich habe gerade (hier in Spanien üblich) von einer roten Schleife mit einem kleinen Kreuz gehört das man in den KiWa hängt....wegen dem "schlechten Auge anderer Leute" oder wie Du sagts...zum Schutz....

Meine Schwiegermama (kommen aus Polen) haben mit letzte Woche von dem roten Band ums Handgelenk erzählt.

---und ich kenne noch die Anhänger mit dem türkisem Stein zum Schutz......

Alles Glaubenssache......wie die schwarze Katze :-)

LG
Alexa

2

Hallo,

ich kenne das auch. Meine Mutter hat mich ganz verrückt gemacht ich soll meiner Kleinen doch ein rotes Armbändchen ranmachen, damit sie nicht "verschrien" wird :-D Ich bin zwar nicht abergläubisch, naja, ein wenig schon und wenn man das ständig gesagt bekommt, dann glaubt man auch dran... Isabel hatte dann in den ersten 8 Wochen eben eine rote Schleife am Handgelenk. Man sagt, dass wenn alle immer sagen"Oh wie süß...oh wie niedlich, oh wie toll, dann würde dem Baby sonst was passieren" Naja, zur Beruhigung für die Oma war es ok ;-)
LG
Milka

3

gibt es eine bestimmte Person die das Bändchen rum macht? Ich glaube das es auch solange am Handgelenk bleibt bis es von alleine abfällt oder?

Danke für eure Hilfe :-D

4

also bei mir war es ein Haargummi :-p das hat genau gepasst und blieb dran bis es plötzlich nicht mehr da war. wer es dran macht ist egal

Top Diskussionen anzeigen