Meine Tochter hat nen Wirbel

Guten Morgen,

ja ich weiß, ein Silopo...;-)

Wenn ihr mal bitte in meine Visitenkarte schauen könntet...das Bild mit den Füßen im Mund!!!
Meine Maus scheint einen Wirbel zu haben, zudem sind die Haare sehr lang und egal in welche Richtung ich sie kämme...entweder flupsen sie wieder zurück oder es sieht...äääh...lustig aus! Nicht falsch verstehen, sie ist mein allergrößter Schatz und ich finde sie auch mit Wirbel zum Anbeißen, aber irgendwie weiß ich langsam nicht mehr wohin mit den Haaren. Wenn ich sie zu einer Seite kämme sieht sie aus wie...darf ich den Namen erwähnen? Na sagen wir mal so, es fehlt dann nur noch ein kleines Oberlippenbärtchen..

Soll ich ihr schon die Haare schneiden oder es einfach so wild wachsen lassen? Hat noch jemand so ein "Exemplar" zu hause?

LG

1

Ja, ich hab noch so ein Exemplar zu Hause. Ich wußte auch nicht mehr, wo ich die Haare noch hinkämmen sollte, sie hat nur am Oberkopf lange Haare gehabt und der Rest ringsum waren noch kurz, da hab ich einfach die Schere genommen und sie ein bischen gekürzt. Jetzt stehen sie zwar immer noch in alle Richtungen, aber die Haare sind ringsum ungefähr auf eine Länge geschnitten.

LG Katja

2

ich glaube ich sollte auch mal die Schere zur Hand nehmen! Wahnsinn, vorne diese langen Haare nach links und rechts, hinten ein "Loch" vom hin und her gerubbel in Rückenlage...

Mal schauen ob ich es irgendwie schaffe die Haare zu kürzen, Fingernägel schneiden ist ja schon ne Kunst ;-)

4

Ja, so siehts bei uns auch aus. Oben lang und hinten ein Loch vom Gerubbel. ;-)

Ich hab den halben Tag gebraucht um sie zu schneiden. Immer wenn sie mal ruhig lag, hab ich schnell die Schere genommen, eine Haarsträhne zwischen die Finger und ab damit. Hab ca. 1 cm abgeschnitten, oder gerade rüber. Am besten ging es, als sie auf dem Bauch lag. #freu

3

Hi

Hahaha....Mia hat ZWEI Wirbel...einen vorne am Scheitel...ihre Haare vorne wachsen automatisch nach rechts und am Hinterkopf...da wachsen die Haare überall hin nur irgendwie nicht richtig nach unten...(die hat sie übrigens beide von meinem Mann...der hat die an der selben Stelle)

...ich hoffe mit wachsender Länge wird es besser mit den Wirbeln...


LG Katja

5

huhu

meine tochter hat locken das sah bis sie ca schulter lang waren aus wie gewollt und nid gekonnt habe ihr die haare dann oft mit kl spängchen nach hinten gesteckt.
wir haben immer weider versucht die haare in eine länge zu bringen nix zu machen.
heute sieht sie auch oft nach dem kämmen noch aus als habe sie in die steckdose gepackt oder wir würden sie nie kämmen.-.-
und unser sohnemann scheint auch locken zu bekommen bin mal gespannt.

steffi

Top Diskussionen anzeigen