Scharlach ???trotzdem besuchen ???

Hallo,
meine Freundin hat Scharlach und dessen Tochter feiert heute ihren 2 Geburtstag,nun habe ich Angst das meine Tochter (10 Wochen ) sich anstecken könnte,wenn wir heute Mittag zum Geburtstag gehen.Meine Freundin meinte das sie nicht mehr ansteckend sei bekommt seid Montag Antibiotika.Was meint ihr,soll ich lieber zu Hause bleiben denn habe Angst das was passieren könnte-oder kann ich mit ruhigem Gewissen hin und glaube ihr ???
Habt ihr Erfahrungen ???Bitte um Antworten
DANKE
TAnja und Eva

1

Ich würde nicht eine Minute überlegen sondern zu Hause bleiben.

Ich weiß nicht ob Du das mit den Masern mitbekommen hast? Ich finde es verantwortungslos.

Und 10 Wochen ist noch so klein, da bin ich nicht mal ins Wartezimmer des Kinderarztes gegangen bei der U3 wenn dort andere Kinder saßen. Ist vielleicht auch übertrieben, aber dafür hat mein Zwerg noch nichts gehabt mit seinen 6,5 Monaten.

LG Maja

2

es ist nicht mehr ansteckend!

LG

Top Diskussionen anzeigen