Alvi Schlafsackinnenfutter verrutscht....Garantie ansprüche???

Hi

Wir haben zu Weihnachten einen Alvi Mäxchen bekommen...hatte auch vorher schon einen und waren begeistert!

Jetzt ist es so dass bei diesem sich irgendwie dass Innenfutter vom Aussensack lose ist und ständig bis ganz nach unten verrutscht....da ist dann ein rießen knubbel und oben ist kein Futter mehr?!?!?

Das ist ja wohl nicht Sinn einens gemütlichen Schalfsacks...! Hattet ihr das beim Alvi auch schon mal???

Ist das ein Austauschgrund? Hab Gott sei dank den Kassenzettel mit dazu bekommen....

LG Katja

1

Ich hab' schon mehrere Alvi Schlafsäcke gehabt und das ist nie passiert, obwohl ich viel gewaschen & getrocknet habe. Würde den Sack auf jeden Fall umtauschen, das darf nicht passieren und er ist ja noch nicht einmal besonders alt (Weihnachten...).

2

Hallo Katja,

ich hatte ein anderes Problem. Bei uns hat sich eine Seitennaht aufgetrennt.

Ich hab dann bei Alvi angerufen und die haben mir geraten den Sack über das Fachgeschäft einsenden zu lassen.

Das wurde dann sehr schnell und unbürokratisch von Alvi repariert.

Ich hatte noch nichtmal nen Kassenzettel.

lg Julia

3

Hallo!
Das Problem haben wir jetzt auch :-(. Unserer ist ein halbes Jahr alt und Emilia hat drinnen immer nackige Füße und mit denen hat sie es irgendwie geschafft, dass Innenfutter nach unten zu treten, sodass in der Mitte jetzt nur noch zwei Stofflagen sind.
Mal gucken, was wir jetzt machen, aber das ist wirklich blöd, weil der Schlafsack ansonsten echt toll ist..
lg anne mit Emilia

4

Hi

Ja das ist echt blöd....werd jetzt auf jeden Fall mal im Fachmarkt nachfragen wie es mit einem Austausch aussieht....denn ich denke dass man da reparaturtechnisch nicht mehr viel wird machen können!

LG Katja

Top Diskussionen anzeigen