Zieht sich hoch!!! Aber steht immer noch auf Zehenspitzen!?!?!?

Hallo Mamis,

wir ziehen ja Ende April um und haben hier schon einige Umzugskartons rumstehen.

Gestern abend hat Selina sich zum ersten Mal an einem der Kartons hochgezogen.

Aber erst als ich den Karton auf dem Teppich stehen hatte.
Denn sie hat es schon öfters versucht, ist aber auf dem Laminat immer wieder weg gerutscht.

Jetzt gehts voran und sie kann es sicher bald auch an der Couch und sonst wo....

Komisch ist nur dass sie immer noch auf Zehenspitzen steht.
Wenn sie mal stehen will steht sie auch immer auf den Zehenspitzen.

Ich dachte eigentlich dass wenn die kleinen soweit sind und sich hochziehen dass sie sich dann auf die Fußfläche stellen.

Kommt das noch?
Wie war das bei euch?

LG
luckysunshine + Selina (heute 10 Monate alt)

1

hi,

emil ist quasi "über nacht" auf einmal vorwärts gekrabbelt (rückwärts ging das schon 6 wochen lang) und hat sich überall hochgezogen. das war vor ca 2 wochen - inzwischen steht er auf dem ganzen fuß.

das hat aber wie gesagt bis jetzt gedauert.

aber das ist nicht schlimm, denn alles was die kleinen von selbst können ist in ordnung - kann also nix passieren deswegen ;-)

viel spaß!

sonja & emil (*05.07.07)

2

Mira steht jetzt schon seit einiger Zeit, zwar nicht alleine aber sie zieht sich überall hoch. Manchmal steht sie mit beiden Füßen flach auf dem Boden, manchmal mit einem flach und mit einem auf den Zehen und machmal auch mit beiden auf den Zehen. Ich denke sie macht das grad so wie es ihr gefällt. Solange sie da ihr eigenes Tempo haben und sie das alles von alleine tun und nicht hingestellt werden obwohl sie das noch nicht selbst machen (ebenso wie halt beim sitzen) ist das glaube ich alles völlig ok.

Liebe Grüße
Tanja

Top Diskussionen anzeigen