Babyschwimmen mit Schnupfen???

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage an Euch? Würdet Ihr mit den Kleinen zum Babyschwimmen gehen wenn sie einen Schnupfen und Husten haben?

Ich bin mir unsicher, da mein Kleiner (8,5 Monate) seit Ende letzter Woche eine ordentliche Schniefnase hat und auch immer wieder Schleim abhustet.

Vielen dank für Eure Antworten. #herzlich

Liebe Grüße,
tara3003

1

Hi

Genau aus diesem Grund haben wir heute unser Babyschwimmen ausfallen lassen!

Mia hat seit ca. 2 Wochen auch eine Schnupfnase...langsam wird es wieder besser...aber sie ist noch nicht 100% fit!

Ich wollte weder eine Mittelohrentzündung noch eine Bronchitis oder so riskieren und bin sicher dass Mia so schneller wieder ganz gesund wird!

Also ich sage NEIN...ein "kränkelndes" Kind gehört meiner Meinung nach NICHT ins Schwimmbad...vorallem würden sich die anderen Mütter bestimmt auch nicht freuen (Ansteckungsgefahr)

LG Katja

2

Hallo Tara,

also entscheiden mußt du das letzendlich selber, denn du kennst dein Baby am besten.

Solange dein Kleiner aber nur Schnupfen hat und kein Fieber , kann das schwimmen sogar gut sein, da der ganze "Rotz" dann schneller rauskommt.
Mußt ihn dann halt nur gleich warm einpacken.

Unsere Schwimmlehrerin hat es uns soagr empfohlen, wenn die Mäuse Schnupfen haben.
Waren auch schon mit Schnupfen und haben gute Erfahrungen gemacht.


Aber wie gesagt entscheiden muß du das.

LG Und einen schönen Abend
Mira

3

hi,

wir gehen nie, wenn emil sich nicht wohl fühlt (erkältung o.ä.)

aber vor allem fände ich das den anderen gegenüber nicht fair, denn du weißt ja nicht, ob der harmlose schnupfen bei einem anderen baby vielleicht viel schlimmer verläuft...

für mich gehört ein "krankes" kind nicht zu anderen kindern ;-)

lg
sonja

7

Wenn du dein Kind vor allen Ansteckungsmöglichleiten verstecken willst, dann kannst du nicht rausgehen. Oder sind alle mit Schnupfen gleich bösartig? Schickst du die Oma etwas weg, weil sie Schnupfen hat?
Jeder Schnupfen trainiert das Immunsystem.
Was willst du denn im Kiga machen?

Wenn ich so ein empfindliches Kind habe, wo jeder Schnupfen schlimm verläuft, dann kann ich nicht zum babyschwimmen gehen. Es könnte sich auch so erkälten. Du weißt ja auch nciht, wer vorher im becken war oder in der Umkleide.

Solange sich das Kind nicht krank fühlt kann es natürlich zum Schwimmen!Die feuchte Luft tut gut bei einem Schnupfen (Info auch vom KiA)

So, jetzt könnt ihr die Steine rausholen!

8

hab keine steine da, ich liege schon im bett - soll ich kissen nehmen? ;-):-p

überall, wo kinder zusammentreffen, können sie sich anstecken. kinder sind einfach bakterienschleudern, das sag ich schon immer (erzähl mir nix, bin erzieherin ;-))

das macht auch nichts!!!!

ich war mit emil beim pekip, beim babyschwimmen und treffe mich regelmäßig mit freundinnen und deren kindern.

ABER die oma kommt zb nicht zu uns, wenn sie erkältet ist! auch bei anderen kindern oder familien machen wir es immer so, daß wir bzw sie telefonieren, wenn einer krank ist. dann können die anderen nämlich selbst entscheiden, ob sie kommen wollen oder nicht ;-)

mir ist einfach wichtig, daß ICH mit meinem kranken kind zu hause bleibe und nicht die mütter mit den gesunden kindern....
jeder soll selbst entscheiden können!

lg
sonja

ps: mein kia sagt auch, daß die feuchte warme luft beim schwimmen gut sein kann bei schnupfen - er sagt aber auch, daß der schnupfen eben ansteckend ist und das unfair den anderen gegenüber ist!
feuchte warme luft gibts auch zu hause beim inhalieren:-p

weitere Kommentare laden
4

Hallo tara,

meine kleine hatte letzte woche auch schnupfen, und ich habe meine ärztin extra deswegen gefragt, da es ihr sonst sehr gut ging, der hals nicht gerötet war und die ohren auch in ordnung, es ihr auch überhaupt nicht zu stören schien, meinte sie ja kann ich gehen. Hab vorher die Tage schön mit kochsalzlösung gemacht und dann ab zum schwimmen, hinterher dann wieder ordentlich einpacken und viel schlaf geben. also der schnupfen war danach sogar dann ganz weg.

also wenn es deinen kleinen gut geht ansonsten, ja kannste gehen (meine Meinung)

liebe grüße franzi und carmen-lysann +4.11.07
www.szmania.org

5

Fände ich verantwortungslos, denn besser wirds dadurch mit Sicherheit nicht.
LG Steffi

6

Wenn es nur Schnupfen ist, dann geht es schon. Aber bei Husten würde ich es lassen.

9

Ich möchte abraten. Es ist wie bei Erwachsenen mit Sport und Erkältung - bei Sport oder körperlicher Belastung kann sich die Erkältung verschleppen und schlimmer werden. Manchmal auch erst nach ein paar Wochen.

Grüße
H.

Top Diskussionen anzeigen