Wie lange besteht der Nestschutz??

Hallo Ihr Lieben,

Neugeborene stecken sich ja wegen des bestehenden Nestschutzes äußerst selten mit Erkältungen etc. an. Wie lange besteht der denn eigentlich??

Seit gestern habe ich mir eine fette Erkältung eingefangen (Toll, dass man ja als stillende Mama so gut wie NICHTS nehmen darf...:-[). Nun habe ich natürlich Angst, meine Süße mit dem #wolke anzustecken...

Wisst Ihr da was?

Verschnupfte Grüße aus dem diesigen Norden
Bine + Fiona (6 Monate)

1

genau kann ich es dir nciht sagen, ich meine, mal gelesen zu haben, dass es für die ersten 3 monate gilt. danach fangen die ja eh an, alles in den mund zu nehmen, da ist es dann vorbei....

aber mach dir nicht zu viele gedanken. wenn du stillst, bekommt sie eher deine abwehrkräfte als deine viren.

wir waren hier 2x alle krank, 1 mal noro-virus und einmal fett erkältet mit grippe und allem. die kleine war immer putzmunter. sie ist jetzt 3,5 monate.

gruß, amory

2

Hallo,

war gestern bei meiner KiÄ, weil mein Kleiner Fieber hat und sie hat gemeint, dass der Nestschutz so mit 4 Monaten weg ist und sich die Kleinen somit auch eher irgendwo anstecken können. Heißt aber nicht, dass du ihn jetzt auch unbedingt ansteckst.

Lg

Sabrina mit Maximilian *28.10.2007

3

Also ich kann das ganze so nicht bestätigen, hab zwei Kinder mein erster hatte mit knapp 2 Monaten eine Erkältung und meine Tochter hat mit 8 Tagen Grippe bekommen(ging damals rum)war echt schlimm.
LG Manu+Nicki +Melina:-D

Top Diskussionen anzeigen